Degardo®: STORUS VI und VII auch in kleineren Größen erhältlich

Ein imposantes Pflanzobjekt im Garten oder ein mit LED-Beleuchtung versehener Hingucker im Indoor-Bereich: Das sind nur zwei der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Degardo® Kundenlieblings Storus. Die designprämierte Produktfamilie der Bad Oeynhausener Firma wird auf Kundenwunsch nun um zwei neue Größen erweitert: So können die kleineren Modelle auch auf kleineren Stellflächen, wie etwa im Entree oder auf dem Balkon optische Akzente setzen.

Storus IV, beleuchtet und die neue Größe Storus VII in dem Farbton granit hell. Bild: Degardo.

Anzeige

Neues Format bietet mehr Flexibilität

Der Wohnraum, vor allem in Metropolen, ist längst nicht mehr so großzügig. So hat Degardo® die neuen Varianten extra auf die Anforderungen kleinerer Flächen abgestimmt. Eine Aufstellung dort ist nun durch Storus VI und Storus VII eine optimale Lösung. Auch in Kombination ergänzen sich die Pflanz- und Leuchtgefäße perfekt und bilden ein dekoratives Duo. Degardo® setzt bei der Produktion der neuen Modelle übrigens weiterhin auf bewährte Qualität: So bestehen diese ebenfalls aus dem langlebigen und pflegeleichtem Material Polyethylen.

Zwei Modelle – viele Variationsmöglichkeiten

Die kompakten Objekte werden in der Trendfarbe Beton, sowie in drei Granitfarbtönen erhältlich sein. Für Liebhaber der beleuchteten Version wird es auch wieder eine LED-Variante geben. Diese raffinierte Technik ermöglicht neben der Dimmbarkeit und einer vielfältigen Farbauswahl aus 16 Mio. Möglichkeiten auch die individuelle Konfiguration der Lichttemperatur im gesamten Farbspektrum. Die neuen Größen Storus VI und VII sind ab Frühjahr 2019 erhältlich.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.