Cieplucha-Kowalska: Patio Heidelbeere

Gospodarstwo Szkólkarskie Anna Cieplucha-Kowalska stellt die neuen Lizenzsorten der Kultur Heidelbeere vor, die in Finnland gezüchtet worden sind.

Die Patio Heidelbeere zeichnet sich auch durch sehr reichhaltige Fruchtbarkeit und eine kompakte Wuchsform aus. Bild: Gospodarstwo Szkólkarskie Anna Cieplucha-Kowalska.

Anzeige

Die neue Heidelbeere zeichnet sich durch hohe Frostbeständigkeit aus, deshalb sind sie für Terrassen und Balkone besonders gut geeignet. Zum Überwintern empfiehlt es sich, die Pflanzen in eine Garage oder in den Keller zu stellen.

Die Patio Heidelbeere zeichnet sich auch durch sehr reichhaltige Fruchtbarkeit und eine kompakte Wuchsform aus - die erreicht eine Höhe bis zu etwa 1,3 Meter. Die Größe der Frucht unterscheidet sich je nach Sorte und reicht von 1 bis 1,3 Zentimetern.

Im Angebot hat das Unternehmen vier Sorten seiner Patio Heidelbeere:
- ’Alvar’ PBR (Brunswick x June)
- ’Arto’ PBR (June x Bluecrop x V.uliginosum x Rancocas)
- ’Aino’ PBR (Arne x Augusta)
- ’Jorma PBR’ (Brunswick x June)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.