Bromelien: Ein Fest der Farben

Farbenfroh, eigenwillig, pflegeleicht und voller Energie – dafür steht die große Bromelienfamilie mit ihren ausdruckstarken Formen und Farben.

Farbenfroh, eigenwillig, pflegeleicht und voller Energie – dafür steht die große Bromelienfamilie mit ihren ausdruckstarken Formen und Farben. Dabei können Bromelien so viel mehr, als einfach nur gut aussehen: Die Pflanzen haben eine luftreinigende Wirkung und sorgen für eine Verbesserung der Luftfeuchtigkeit in der Innenraumluft. Eine Zusammenstellung von Bromelien in leuchtenden Farben verleiht einen Energieschub, während die Kombination von Pflanzen mit dekorativen grafischen Blattzeichnungen, in zurückhaltenden Farbnuancen, für Ruhe und Entspannung sorgt. Fröhlich und aktiv oder ausdruckstark und natürlich, Bromelien sind in der Wohnung immer ein klares Deko- und Lifestyle-Statement und ein unübersehbarer Mittelpunkt.

Für jeden Standort eine Lösung
Die Bromelien-Arten, die ursprünglich epiphytisch auf Bäumen im tropischen Regenwald wachsen, schätzen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Sie sollten nicht zu sonnig stehen und vom Konsumenten regelmäßig in kleinen Mengen in den Pflanzenköcher gegossen werden. Pflanzen mit weichen Blättern belohnen die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit, z.B. durch Sprühen oder das Aufstellen von Wasserschalen in Pflanzennähe, mit besonderer Langlebigkeit. Hartblättrige Pflanzen wie Aechmea und Ananas mögen es da eher etwas trockener. Aechmea, Billbergia, Ananas, Neoreglia und Tillandsia können ab Mitte Mai problemlos an einen halbschattigen, geschützten Platz nach draußen umziehen und auf Balkon und Terrasse ihren Charme und die gute Laune eines tropischen Sommercocktails verbreiten.

Bunte Monokultur oder Multikulti
Mit ihrer starken Ausstrahlung sind die tropischen Verwandlungskünstler das ganze Jahr über ein Top-Produkt für den Handel. Bei Verkaufsaktionen mit wenigen Arten, lässt sich durch das außergwöhnlich umfangreiche Farbspektrum, eine tolle Flächenpräsentation gestalten. So sind Guzmanien mit knallig leuchtenden oder pastellfarbenen Schutzblättern in unendlich vielen Farbschattierungen von Gelb, Rot, Weiß, Rosa, Lila und zweifarbig erhältlich. Ebenso beeindruckend ist eine Zusammenstellung ganz unterschiedlicher Gattungen, die gemeinsam präsentiert, wie eine botanische Sammlung exklusiver Raritäten anmutet – perfekt für das Angebot im Fachhandel.

Nach einer Umfrage der niederländischen Fachgruppe der Bromelienproduzenten und -züchter schätzen Konsumenten die originelle und aparte Form der Blüten und deren Farbreichtum sowie deren exotische und dekorative Ausstrahlung. Diese gilt es also im Handel in Szene zu setzen. Kombiniert mit den entsprechenden Accessoires können die Pflanzen modern und trendy, urban und stilvoll oder natürlich und auf jeden Fall lebensbereichernd wirken. In einer Kooperation mit der Wohnzeitschrift "Schöner Wohnen" werden interessante Anwendungsmöglichkeiten für Bromelien präsentiert. Unter dem Suchbegriff "Bromelie" lassen sich dort Anregungen für jeden Einrichtungs-und Stiltrend finden. Hier präsentieren sich Bromelien als echte Lifestyle-Pflanzen und damit als unverzichtbarer Bestandteil für das Sortimentsangebot im Handel.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.