Bracht: Brand in leerstehender Gärtnerei

In Bracht kam es in einer ehemaligen Gärtnerei zu einem Brand.

Die Polizei sucht Zeugen nach einen Brand in eine frühere Gärtnerei. Bild: Gabot.

Anzeige

Gegen 04:30 Uhr am Donnerstagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei auf der Breyeller Straße in Bracht gerufen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des leerstehenden Wohnhauses bereits in Flammen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Breyeller Straße gesperrt werden. Da das Haus keine Stromversorgung hat, wird zum jetzigen Zeitpunkt ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf mögliche Verursacher über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (330) (ots)

 

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.