Bielefeld: Arbeitsgeräte gestohlen

Baumaschinendiebstahl aus einer Gärtnerei in Brackwede.

Die Polizei bittet um Hinweise. Bild: GABOT.

Anzeige

Diebe haben am Donnerstag, 6.08.2020, zwei Baumaschinen aus einer Gärtnerei in Brackwede gestohlen. Zwischen Freitag, 07.08.2020, und Montag, 10.08.2020, brachen Unbekannte zwei Container auf einem Friedhof in Bethel auf.

An der Brackweder Straße sind unweit der Straße an der Rosenhöhe eine Hilti Motorsäge und ein Stihl Kernbohrgerät gestohlen worden. Die Geräte lagen in einem Raum der Gärtnerei. Der Tatzeitraum lag zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr. In Nähe des Tatorts nahmen anwesende Angestellte keine anderen Personen wahr. Der Sachschaden wurde auf über 1.000 Euro geschätzt.

Auf dem Friedhof am Remterweg öffneten Unbekannte gewaltsam zwei Container, die als Lager für Arbeitsgeräte dienen. Zwischen Freitag, 15:00 Uhr, und Montag, 07:30 Uhr, wurden aus den Containern diverse Gartengeräte, darunter ein Laubbläser, ein Rasenmäher und ein Kantenschneider gestohlen. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise an: Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0 (ots)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.