AdJ: Studienreise 2019 nach Zypern

Atemberaubende Aussichten, Obst- und Gemüsesorten auf besonderen Standorten, Gärten und seltene Pflanzen – das und vieles mehr, erwartet die Teilnehmer*innen der diesjährigen Studienreise der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. nach Zypern.

Die Junggärtner entdecken Zypern von seiner gartenbaulichen, kulturellen und landschaftlichen Seite.

Anzeige

Auf einer 8-tägigen Erlebnisreise auf der Sonneninsel Zypern, bietet sich vom 03. November bis 10. November 2019 die Gelegenheit, Zypern von seiner gartenbaulichen, kulturellen und landschaftlichen Seite kennenzulernen.

Schwerpunkte der Studienreise werden, wie gewohnt, auf der landestypischen Vegetation und dem Gartenbau Zyperns liegen. Dabei werden verschiedene Betriebe besichtigt, und die natürliche Schönheit Zyperns mit imposanten Aussichtspunkten wird bei vielen Ausflügen genauer unter die Lupe genommen.

Preise:
Frühbucherpreis bis 30. April 2019
für Junggärtner-Mitglieder 1.050 Euro
für Nicht-Mitglieder 1.150 Euro

Normalpreis (Anmeldeschluss 31. Juli 2019)
für Junggärtner-Mitglieder 1.100 Euro
für Nicht-Mitglieder 1.200 Euro
Einzelzimmerzuschlag 150 Euro

Im Preis enthalten sind folgende Leistungen: Linienlug mit Lufthansa von Frankfurt nach Larnaca und zurück/ Economy, 7 Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse mit Halbpension (Frühstück und Abendessen), 1x Mittagessen, Fahrten und Transfers, Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen, lokale deutschsprechende Reiseleitung, ausführliche und informative Reiseunterlagen. (AdJ)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.