Soendgen: Präsentiert "Ronda" auf der spoga+gafa

Soendgen Keramik zeigt die Messeneuheit "Ronda" auf der spoga+gafa 2017.

Messeneuheit "Ronda". Bild: Soendgen Keramik.

Der Mega-Trend „Green Life“ inspiriert Soendgen Keramik immer wieder zu neuen Produktideen. Auf der spoga+gafa 2017 präsentiert das Unternehmen daher Messe-Highlight „Ronda“. Die neue Serie verbindet kunstvolle Natürlichkeit mit handwerklichem Charakter und überzeugt durch die Kombination aus Materialstärke, markantem Relief-Design und harmonischem Farbspiel. Die raue, dezent gebürstete Oberfläche vollendet den natürlichen Charme.

Die leicht bauchigen Gefäße erhalten durch die auffallend dickwandige Qualitätskeramik und die innenliegenden, horizontal verlaufenden Drehrillen einen speziellen Handmade-Look. Das äußere Reliefdesign, das an hochstrebende Grashalme erinnert, bildet dazu einen schönen Kontrast und verleiht der Serie eine natürliche Leichtigkeit. Die Farbgebung betont das Konzept mit einer flüchtig gebürsteten Oberfläche. Zu den drei Natur-Nuancen Creme, Greige und Grün gesellt sich jeweils ein helltoniger Fond in den Reliefstrukturen, wodurch eine lebendig anmutende Zweifarbigkeit entsteht. Das Ergebnis: Eine vollendet natürliche Keramikserie mit ausdrucksstarkem Charakter.

Grünpflanzen – harmonisch inszeniert

Die Leidenschaft zu Design und Pflanzen zeichnet Soendgen aus. Bei der Entwicklung von trendgerechter Keramik stehen Pflanzen im Mittelpunkt und kommen deswegen in den SK-Gefäßen besonders gut zur Geltung. Neuheit „Ronda“ ist für Grünpflanzen konzipiert, da die zurückhaltende Farbigkeit ihr Grün intensiv erscheinen lässt und durch das robuste Design eine natürliche Harmonie entsteht. Für die Übertöpfe, die mit den Größen 12, 14, 17 und 19 cm Durchmesser die perfekte Passform für gängige Kulturtöpfe bieten, empfiehlt Soendgen Pflanzen wie Farne und Sukkulenten, für die Vase mit 17 cm Durchmesser und 30 cm Höhe eignen sich Jadesträucher oder Glücksfedern besonders schön, und die Schale (22 cm Durchmesser, 10 cm Höhe) kann zum Beispiel mit Kletterfeigen, Efeu oder Mooskraut bepflanzt werden. So gelingt ein perfektes Arrangement für ein Wohlfühl-Ambiente.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.