RÖSLE: RÖSLE VIDERO-S Serie überzeugt

Ausgezeichnet wurde vom Plus X Award der RÖSLE Gasgrill VIDERO G6-S Vario+, dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle.

Plus X Award zeichnet RÖSLE GASGRILL VIDERO G6-S Vario+ aus. Bild: RÖSLE.

Anzeige

Der RÖSLE Gasgrill VIDERO G6-S Vario+ wurde vom Plus X Award, dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle, ausgezeichnet. Die eingereichten Produkte werden von einer unabhängigen und spezialisierten Expertenjury getestet und mit bis zu sieben Gütesiegeln ausgezeichnet. Die VIDERO-S Serie, stellvertretend der VIDERO G6-S Vario+, wird vom Gasgrill Test in den Bereichen High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität ausgezeichnet. Die Kategorien stehen für die herausragenden und kaufentscheidenden Produkteigenschaften und sollen Verbrauchern dabei helfen, schnell und eindeutig den Mehrwert eines Produktes zu erkennen. Bei der VIDERO-S Serie sind dies beispielsweise der variabel nutzbare Grillrost mit neuer Anordnung - hier lassen sich Pizzastein oder Wok passgenau einsetzen. Ein Vorteil in Sachen Komfort bietet die Arbeitshöhe von 90 cm sowie die klappbaren Seitentische. Diese sind beim kleinen VIDERO G2-S ideal und clever - besonders auf einem schmalen City-Balkon oder der kleinen Terrasse.

„Wir freuen uns, dass unsere VIDERO-S Serie beim Plus X Award und dessen Jury so gut abgeschnitten hat“, so Christian Port, Leiter Produktentwicklung bei RÖSLE. „Die Gütesiegel, die wir erhalten haben, insbesondere Funktionalität und Bedienkomfort, zeigen, dass wir bei unserer 2 Produktentwicklung immer am Puls der Zeit arbeiten und die Wünsche der BBQ-Fans erfüllen“, erläutert Port.

Die RÖSLE Gasgrills der VIDERO-S Serie überzeugen nicht nur mit bekannten und geschätzten Ausstattungsmerkmalen wie der zuverlässigen und schnellen Jet-Flame-Zündung und 3,5kw starken Brennern, einer extra heißen Primezone sowie einem Deckel mit Glaseinsatz und Thermometer. Nein, um das Grillen noch grilliger und chilliger zu gestalten, hat die VIDEROS Serie noch weitere geniale Features:

Der perfekte Gasgrill für den Balkon

Um Platz zu sparen, wird häufig auf einen Holzkohlegrill zurückgegriffen. Um allen BBQLiebhabern die Option auf einen RÖSLE Gasgrill zu ermöglichen, sind alle VIDERO-S Modelle mit klappbaren Seitentischen ausgestattet. Mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug können die Seitentische schnell nach unten geklappt werden. So kann die BBQ-Station platzsparend eingesetzt und im Anschluss auch verstaut werden. Mit den passenden und genau abgestimmten Abdeckhauben werden die BBQ-Stationen auch vor Regen geschützt. Sie lassen sich durch ein Reißverschlusssystem einfach an die entsprechende Größe anpassen. Das ist einzigartig auf dem Markt.

Vario+ Grillrost mit neuer Anordnung für pure Vielfalt

Für noch mehr leckere Food-Ideen sind alle VIDERO-S Modelle standardmäßig mit dem VARIO+ Grillrostsystem ausgestattet. Die passenden Einsätze eröffnen hier viele neue Grill-Möglichkeiten und passen sowohl für das VARIO als auch für das VARIO+ System.

Ob Wok, Dutch Oven, Pizzastein oder die unterschiedlichen Grillroste sowie Grillplatten - hier lässt sich so ziemlich alles zubereiten. Rezeptideen und Videos finden sich auf roesle.com oder auf den Kanälen von YouTube oder Instagram.

RÖSLE Gasgrills bieten hohe Sicherheit

Alle neuen RÖSLE Grillgeräte der VIDERO-S Serie (Modelle ab 2021) sind mit einer integrierten Schlauchbruchsicherung ausgestattet. Sollte die Schlauchleitung beschädigt sein, kann es schnell dazu kommen, dass Gas ungewollt austritt. Die Schlauchbruchsicherung überwacht den Gasdurchfluss, während der Grill im Betrieb ist. Tritt eine Beschädigung auf, wird diese sofort von der Sicherung erkannt und der Gasfluss wird verriegelt. Erst nach Behebung der Beschädigung kann wieder sicher weiter gegrillt werden. Sicherheit geht vor - auch am Grill.

Bereits Anfang des Jahres wurde RÖSLE als Beste Marke des Jahres in der Kategorie Grill vom Plus X Award ausgezeichnet. Das kann sich gleich doppelt sehen lassen! (RÖSLE)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.