REWE: Echte Wiener auf’n Teller

Erntefrisch aus der Weltstadt Wien, vielseitig einsetzbar und mit einer Schale, die so zart ist, dass sie mitgegessen werden kann: Als alleiniger Partner für den österreichischen Handel bringt Ja! Natürlich in Kooperation mit der Stadt Wien Bio-Früherdäpfel aus dem Bio-Zentrum Lobau in die Regale.

Ja! Natürlich Bio-Früherdäpfel aus dem Bio-Zentrum Lobau der Stadt Wien. Bild: Ja! Natürlich.

Anzeige

Passend zur sommerlichen Grillsaison sind die Wiener Bio-Frühkartoffeln flächendeckend in den BILLA- und BILLA PLUS-Märkten sowie bei den ADEG-Kaufleuten in Wien, Nieder- und Oberösterreich, dem Burgenland und der Steiermark erhältlich. Sie stammen ausschließlich von Anbauflächen des Bio-Zentrums Lobau, Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien.

Seit über vierzig Jahren betreibt die Stadt Wien großflächig biologische Landwirtschaft und zählt dabei zu den bedeutendsten traditionellen Bio-Betrieben Österreichs. „Die Lobau ist eine wertvolle landwirtschaftliche Anbaufläche mit sehr langer Tradition, die bis in die k. u. k.-Zeit zurückreicht. Die Böden werden durch Fruchtfolge, Gründüngung und Kompost gesund und fruchtbar erhalten. Es werden keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel eingesetzt“, berichtet Karl Mayer, Gutsleiter des Bio-Zentrums Lobau. Klaudia Atzmüller, Geschäftsführerin von Ja! Natürlich, betont: „Die Bio-Früherdäpfel sind ebenso wie das Ja! Natürlich Bio-Roggenvollkornmehl das Ergebnis einer einzigartigen Partnerschaft zwischen der Stadt Wien und Ja! Natürlich. Mit etwa 1.900 Sonnenstunden im Jahr und besonderen Bodentypen bietet die Lobau ideale klimatische und standortspezifische Voraussetzungen für das Gedeihen von prachtvollem Bio-Gemüse. Wir sind stolz auf unsere Kooperation und freuen uns, diese wertvollen Köstlichkeiten des Bio-Zentrums Lobau anzubieten.“

Ja! Natürlich Bio-Früherdäpfel vielseitig einsetzbar

Die Lobauer Bio-Früherdäpfel sind die perfekten Beilagen-Erdäpfel. Sie sind in ihrer Zubereitung vielseitig einsetzbar und als Brat-, Salz- und Petersilerdäpfel geeignet. Auch zum Grillen eignen sie sich wunderbar. Die Schale der Bio-Früherdäpfel ist noch so zart, dass sie bedenkenlos mitgegessen werden kann. Die Erdäpfel sollten kühl, dunkel und bei höherer Luftfeuchtigkeit gelagert und innerhalb von drei bis fünf Tagen nach Kauf verzehrt werden.

Die Ja! Natürlich Bio-Früherdäpfel aus dem Wiener Bio-Zentrum Lobau werden täglich geerntet, schnell abgepackt und sind somit innerhalb kürzester Zeit erntefrisch verfügbar. Sie sind ab sofort in allen BILLA- und BILLA PLUS-Märkten sowie bei den ADEG-Kaufleuten in Wien, Nieder- und Oberösterreich, dem Burgenland und der Steiermark zum Preis von EUR 2,99 im 1,5-kg-Sack erhältlich. (REWE)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.