HHG: Neuer Vorstand bestätigt

Der Herstellerverband Haus und Garten e.V. begegnet den komplexen Aufgaben und Herausforderungen der DIY-Branche mit Dreierteam an der Spitze des Vorstandes. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden auf der Jahreshauptversammlung durch die Mitglieder des Verbandes bestätigt.

Neuer Vorstand im Herstellerverband Haus und Garten e.V..

Anzeige

Auf der Jahreshauptversammlung 2021 in Köln wurden Ulrich Köhler (Geschäftsführer Knauf Bauprodukte GmbH & Co. KG), Uwe Schröder (Geschäftsführender Gesellschafter SANITOP-WINGENROTH GmbH & Co. KG) und Peter Stechmann (Vorsitzender der Geschäftsführung Alpina Farben GmbH) gemeinsam als neue Vorstandsvorsitzende gewählt.

Einstimmig im Amt bestätigt wurden zudem die bisherigen Stellvertreter Friedrich Beier (Geschäftsbereichsleitung DIY-Deutschland bei ABUS – August Bremicker Söhne KG), Jürgen Herrmann (Geschäftsführer der MTS MarkenTechnikService GmbH & Co. KG), Sascha Schellenberg (Geschäftsführer der Alfred Schellenberg GmbH) sowie Claudius Voigt (Geschäftsführender Gesellschafter CONACORD Voigt GmbH & Co. KG.). Nicht mehr für den Vorstand kandiert hat Hans-Walter Hustadt (Geschäftsführer Briloner Leuchten GmbH).

Mit der Wahl des neuen Vorstandes wurde der langjährige und sehr verdiente Vorstandsvorsitzende Dietrich Alberts auf der Jahreshauptversammlung mit Standing Ovations verabschiedet. In seinen 30 Jahren Vorstandsamt hat er die Bau-, Heimwerker- und Gartenmarktbranche maßgeblich mitgeprägt. Ihm zu Ehren fand am Abend der Jahreshauptversammlung auch ein Galadinner in der Flora Köln statt, an dem das „Who is Who“ der DIY-Branche und insgesamt 170 Wegbegleitern von Herrn Alberts teilnahmen.

Der Vorstand des Verbandes wird alle drei Jahre neu gewählt und soll in seiner Zusammensetzung die Produktfülle des Home Improvementsektors möglichst breit widerspiegeln. Auch die Hersteller der DIY-Branche wollen sich zukünftig vermehrt mit den komplexen Aufgaben der heutigen Zeit auseinandersetzen, dies sind neben der Digitalisierung insbesondere die Bereiche Nachhaltigkeit und Fachpersonal, weswegen die Position des Vorstandsvorsitzenden von einer erfahrenen Dreierspitze besetzt wird. (HHG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.