HelloFresh: Erhöht Umsatzprognose

HelloFresh SE erhöht Prognose für die bereinigte EBITDA ('AEBITDA') Marge und das Umsatzwachstum für 2019 aufgrund guter Ergebnisse in Q3 2019.

HelloFresh-Website. Screenshot: GABOT.

Anzeige

Aufgrund einer besser als erwarteten Performance im dritten Quartal 2019, insbesondere im Monat September, erwartet die HelloFresh SE ("Gesellschaft") aktuell für das volle Geschäftsjahr 2019 auf Konzernebene ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von ca. 31% bis 33% (bisher: 28% bis 30%) und eine positive AEBITDA Marge (AEBITDA in Prozent des Umsatzes) von ca. 0,50% bis 1,75% (bisher: -1% bis 1%).

Der Konzernumsatz für das dritte Quartal 2019 wird voraussichtlich zwischen 438 Mio. Euro und 441 Mio. Euro betragen. Das AEBITDA des dritten Quartals 2019 beträgt auf Konzernebene voraussichtlich zwischen 13,5 Mio. Euro und 15,5 Mio. Euro . Auf Segmentebene erzielten beide operativen Segmente der Gesellschaft (International und USA) ein positives AEBITDA im dritten Quartal 2019.

Die Gesellschaft wird ihren Quartalsbericht für das dritte Quartal 2019 wie geplant am 5. November 2019 veröffentlichen. Die finalen Zahlen für das dritte Quartal 2019 können von den in dieser Mitteilung enthaltenen Spannen abweichen.

Hinsichtlich der Definition der alternativen Leistungskennzahl AEBITDA verweist die Gesellschaft auf die diesbezügliche Definition in ihrem Geschäftsbericht 2018, der auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht ist. (HelloFresh)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.