Gartneriet Ellelund: Neuheit 'Pixie' Grapes

'Pixie' ist die erste Mini-Weintraube für Terrasse und Balkon.

Pixie ist die erste Mini-Weintraube für Terrasse und Balkon. Bild: Gartneriet Ellelund.

Anzeige

Wenn man für den Frühling etwas Besonderes für die Terrasse sucht, sollte man 'Pixie'-Weintrauben in Betracht ziehen, die 60 bis 100 cm hoch werden. Die Traubenbüschel sind ca. 10 cm lang. 

'Pixie' ist eine Miniausgabe der natürlich vorkommenden Sorte Vitas vinifera  'Pinot Meunier'. Das ist die Sorte, aus der Wein und Champagner hergestellt werden. Im Gegensatz zu normal großen Rebstöcken, bei denen die Produktion von Trauben bis zu drei Jahre dauern kann, bringt 'Pixie' bereits im ersten Jahr Trauben hervor. 

'Pixie' benötigt volle Sonne und einen mäßig feuchten Boden. Obwohl 'Pixie' ein Zwergwein ist, benötigt er zur Unterstützung ein kleines Spalier. Die Pflanze sollte dreimal pro Saison mit einem Produkt mit niedrigem Stickstoffgehalt gedüngt werden; im Hochsommer muss das Düngen eingestellt, um das Wachstum des Rebstocks zu verlangsamen, damit die Trauben reifen können.  

Um einen Pixie-Rebstock zu überwintern, entfernt man die im Sommer gewachsenen Triebe und lässt zwei Zweige für das Wachstum im nächsten Jahr übrig. Die Pflanze dann bis zum nächsten Frühjahr an einen kühlen, geschützten Ort überwintern. (Gartneriet Ellelund)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.