FLL-Gütebestimmungen Baumschulpflanzen: Regelwerk wird überarbeitet

FLL-Arbeitskreis will Gütebestimmungen für Baumschulpflanzen überarbeiten. Anregungen erbeten.Die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) will die Gütebestimmungen für Baumschulpflanzen erneut überarbeiten. Das Regelwerk Gütebestimmungen für Baumschulpflanzen hat die FLL erstmals 1987 herausgegeben. Es wurde 1995 nach den Vorschlägen des BdB, des BGL, des BDLA und der GALK überarbeitet. Zwischenzeitlich sind Änderungen für das Aufasten der Mindeststammhöhen von Hochstämmen erfolgt. Die BdB-Kulturregelungen, auf die die Gütebestimmungen verweisen, sind in 1999 ebenfalls geändert worden.

 

Anregungen sind bis zum 1. Mai 2002 erbeten an die FLL-Geschäftsstelle per E-Mail an info@fll.de (HR, GABOT)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.