Drittes hagebau Pixi-Buch: Führt in die Welt des Gartenbaus

Die Kinderbuchreihe der hagebau geht weiter: Mit "Finns Abenteuer im Garten" bringt der BAUEN + MODERNISIEREN FACHHANDEL jetzt bereits das dritte Pixi-Buch heraus.

Anzeige

Die Kinderbuchreihe der hagebau geht weiter: Mit „Finns Abenteuer im Garten“ bringt der BAUEN + MODERNISIEREN FACHHANDEL jetzt bereits das dritte Pixi-Buch heraus. Dieses Mal wird die Arbeit des Landschaftsgärtners erklärt. Das quadratische Heftchen ist ebenso wie seine beiden erfolgreichen Vorgänger in einer Auflage von 30.000 Stück im Carlsen Verlag erschienen. Alle Händler des hagebau Fachhandels nutzen das Medium zur gezielten Endkundenansprache und stellen es zudem ihren Profikunden zur Verfügung. „Neben unseren Fachhändlern profitieren vor allem GaLaBau-Betriebe von der imagefördernden Wirkung dieses originellen Werbemittels“, sagt Michael Hoffmann, Vertriebsmanager BAUEN + MODERNISIEREN FACHHANDEL. Reich bebildert nimmt das neue Pixi-Buch Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren mit in die Welt der Gartenplanung und -gestaltung. Die Leser begleiten Finn und dessen Großeltern zur Beratung in den Baustoffhandel und erleben Landschaftsgärtnerin Anna in Aktion. Finn sieht fasziniert zu, wie eine Regenwasserzisterne eingebaut wird. Zum Schluss freut er sich über ein neues Baumhaus.

„Die Pixi-Bücher finden im Gesellschafterkreis großen Anklang“, erklärt Johannes Lensges, hagebau Bereichsleiter Vertrieb Baustoffe/Holz/Fliese. Der Grund für die große Nachfrage liegt auf der Hand: Als Vorlesebuch konzipiert, erreicht das sympathische Medium nicht nur die Kleinen, sondern auch deren Eltern und Großeltern. Es verbleibt im Haushalt, wird immer wieder zur Hand genommen und bringt dabei jedes Mal den Baustoffhandel in Erinnerung. Die Kundenbindung zum Profikunden wird ebenfalls gefördert. „Mit diesem Kinderbuch positionieren sich unsere Fachhändler als kompetente Partner des Landschaftsgärtners“, so Lensges.

Aufgrund des Erfolgs der Reihe ist das nächste Pixi-Buch bereits in Vorbereitung. Im Mittelpunkt wird der Beruf des Bauunternehmers stehen.

Pixi-Bücher mit dem charakteristischen Format von zehn mal zehn Zentimetern gibt es bereits seit 1954. Mit über 2.000 Titeln und einer Gesamtauflage von mehr als 450 Mio. Exemplaren gehört Pixi aus dem Verlagshaus Carlsen zu den erfolgreichsten Buchreihen des deutschsprachigen Raums. Besonders die frühen Ausgaben sind mittlerweile begehrte Sammlerobjekte.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.