Desch Summit Gruppe: Übernimmt E-PLA B.V.

Die Desch Summit Gruppe, in Europe handelnd unter dem Namen Desch Plantpak, führender Hersteller auf dem Gebiet von Kunststoffverpackungen für die Gartenbauindustrie im Thermoformverfahren, hat jetzt die Übernahme von E-PLA B.V. in Ter Aar (NL) bekanntgegeben.

Anzeige

Die Desch Summit Gruppe, in Europe handelnd unter dem Namen Desch Plantpak, führender Hersteller auf dem Gebiet von Kunststoffverpackungen für die Gartenbauindustrie im Thermoformverfahren, hat jetzt die Übernahme von E-PLA B.V. in Ter Aar (NL) bekanntgegeben. Die Übernahme von E-PLA B.V.sei   ein weiterer Schritt um die Marktposition langfristig und nachhaltig zu stärken. Mit dem Zusatz einer Linie hochwertiger Spritzgußprodukte werde ein weiteres Wachstum gesichert. E-PLA B.V. sichert sich mit dieser Übernahme einen größeren internationalen Bereich.

Die Direktion von Desch Plantpak ist begeistert von der Übernahme. Die Position beider Unternehmen im Markt werde optimiert, was bedeutet, dass man den Wünschen der Kunden noch besser entgegenkommen könne. Desch Plantpak kennt im Gartenbau keine Grenze. Das Ziel sei ein gemeinsames Wachstum mit den Züchtern!

Desch Plantpak stellt thermoform Blumentöpfe und Container, Transportpaletten, Versandpaletten, Saatpaletten, Pikierpaletten und Kultursysteme für Beetpflanzen für den Erwerbsgartenbau her. Die Produkte werden aus Polypropylen (PP), Polystyren (PS), Poly-ester (PET) und Biopolymeren gefertigt. Mit der Übernahme von E-PLA B.V. wird ein führendes und modernes Spritzgußunternehmen an der Gruppe hinzugefügt. E-PLA B.V. ist seit über 25 Jahren spezialisiert in der Produktion von Ziertöpfen, Blumenampeln, Pflanzenschalen mit Zubehör und verschiedenen Ringen und Clips. (desch)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.