Svensson: Übernahme Hinova abgeschlossen

Svensson ist jetzt vollständiger Eigentümer von Hinova.

Das neue Logo von Hinove zeigt die Zugehörigkeit an. Bild: Svensson.

Anzeige

Im Jahr 2021 schlossen AB Ludvig Svensson (im Folgenden Svensson) und Beektech Industries BV (im Folgenden Hinova) eine Vertriebsvereinbarung und arbeiten seither zusammen. Svensson führte ClimaFlow ein, eine Lösung, die das VentilationJet-System von Hinova und den Klimahaus-Beratungsservice von Svensson kombiniert. Was als Partnerschaft zwischen zwei innovativen Marken begann, führte zu einer strategischen Geschäftsübernahme durch Svensson.

Seit dem 01.06.2022 ist Svensson Eigentümer von Hinova einschließlich seiner Vermögenswerte. Hinova wird Teil der Svensson-Gruppe sein und als unabhängiges Produktions- und Entwicklungsunternehmen agieren, während der gesamte Vertrieb als ClimaFlow von Svensson durchgeführt wird. Hans Weisbeek, der ehemalige Eigentümer und Geschäftsführer von Hinova, fungiert als externer Partner von Svensson und stellt sein Wissen und seine Erfahrung zur Verfügung, um sicherzustellen, dass das Lüftungsstrahlsystem innovativ bleibt. Svensson freut sich auch, bekannt geben zu können, dass alle anderen Hinova-Mitarbeiter an Bord von Hinova bleiben, um beim Aufbau einer stärkeren Organisation zu helfen.

Svensson wird sein Angebot an Klimalösungen weiter ausbauen, indem es den Erzeugern Instrumente zur Steuerung von Feuchtigkeit, Temperatur, Licht und UV-Strahlung an die Hand gibt, die hervorragende Bedingungen für eine bessere und höhere Produktion in Gewächshäusern schaffen. Mit dieser Übernahme stärkt Svensson seine Position als Partner für Klimalösungen, um sein Versprechen eines besseren Klimas für Menschen und Pflanzen weiter zu erfüllen.

Hinova, der Hersteller der innovativen vertikalen Lüftungssysteme, steht für Qualität und bewährte Technik. Diese Eigenschaften decken sich perfekt mit der Philosophie und dem Qualitätsanspruch von Svensson. Indem Svensson das Wissen und die Produkte von Hinova in sein Angebot aufnimmt, kommt das Unternehmen seinem Ziel näher, mit ClimaFlow ein führender Partner für Klimalösungen in der Gartenbaubranche zu werden.

ClimaFlow gibt Erzeugern die Möglichkeit, ihre Klimaschirme geschlossen zu halten und den Schirm voll auszunutzen, um ein optimales, homogenes Klima für ihre Pflanzen zu erreichen. (Svensson)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.