Polen: GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLSKA online

Die traditionelle GREEN IS LIFE & FLOWER EXPO POLSKA, die seit 27 Jahren in Warschau stattfindet, wurde auf das nächste Jahr, vom 2. bis 4. September 2021, verschoben.

Die traditionelle GREEN IS LIFE & FLOWER EXPO POLSKA wurde auf das nächste Jahr verschoben. Bild: GREEN IS LIFE.

Anzeige

Angesichts der Beschränkungen für Messetreffen bereiteten die Organisatoren eine neue Formel vor, die hauptsächlich im Internet stattfindet. Unter dem Namen GREEN IS LIFE & FLOWER EXPO POLSKA ONLINE - wurde eine Informations- und Werbeplattform geschaffen, die die aktuelle Liste der teilnehmenden Firmen in Verbindung mit einem speziell vorbereiteten Veranstaltungsprogramm enthält.

Die Präsentationen der Teilnehmer sind unter www.greenislife.pl kontinuierlich und rund um die Uhr abrufbar. Dank umfangreicher Visitenkarten können Interessierte leicht mit den Teilnehmern in Kontakt treten. In der Rubrik "Produktkatalog" kann man sich über die von den Teilnehmern gewählten neuen Produkte und Plattformen informieren. Eine benutzerfreundliche Suchmaschine ermöglicht eine einfache und schnelle Suche nach dn gewünschten Informationen. Zusätzlich wurde das Informationsangebot in Form eines virtuellen Leitfadens verpackt, der eingesehen und heruntergeladen werden kann. 92 Unternehmen aus Polen, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark, Deutschland und Italien nehmen an dem Projekt teil.

Das Programm der Begleitveranstaltungen sowie die Teilnahme herausragender Experten fand in einer gemischten Formel statt - physisch und virtuell. Die Nachrichten von den Veranstaltungen haben inzwischen über 320.000 Empfänger erreicht - über Social Media und den YouTube-Kanal - und sie sind weiterhin verfügbar.

- Die Green City-Konferenz, die sich mit Problemen aufgrund von Dürre und überschüssigem Wasser befasste, richtete sich an Planer und Beamte, die mit öffentlichem Grün zu tun haben. Es handelte sich um eine Hybridkonferenz - das persönliche Treffen wurde über Facebook und den YouTube-Kanal übertragen.

- Workshops für Planer - Unterricht in Kleingruppen über die Gestaltung von Oberflächenrückhaltesystemen und ein weiterer über die Gestaltung eines funktionalen und biodiversen Gartens.

- Debatte: Wissen für den Handel - mit der Teilnahme von Gartencenterbesitzern und Experten aus Polen und der Schweiz - online organisiert. Die Teilnehmer diskutierten die neue Situation im Handel und in der Folge neue Bedürfnisse und Einkaufsgewohnheiten der Kunden von Gartenfachgeschäften - Chancen und Risiken für die Entwicklung

- Online-Floristenschau, veranstaltet von einem charismatischen Floristen

- pädagogische und inspirierende Videos - für Amateure, verfügbar auf dem YouTube-Kanal

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.