NL: Qualily kauft Gewächshaus von Laurens van der Lans

Qualily, ein niederländischer Lilienspezialist, übernimmt das Gewächshaus von Chrysanthemengärtner Laurens van der Lans und erweitert damit die Anbaufläche um 20%.

Laurens van der Lans beendet im Juli den Chrysanthemenanbau. Bild: GABOT.

Anzeige

Qualily, das Unternehmen von Ruud van der Hoeven und Raymond Vijverberg, hatte schon seit einiger Zeit den Ehrgeiz, weiter zu zentralisieren und zu wachsen. Nach dem Besuch verschiedener Gärtnereien kamen sie in Kontakt mit Laurens van der Lans, einem Chrysanthemengärter aus 's-Gravenzande, Niederlande. Nach mehreren Gesprächen kamen beide Parteien zu einer Einigung.

Der Verkauf bietet Laurens van der Lans die Möglichkeit, nachdem er den Chrysanthemenanbau im Juli eingestellt hat, nach einer neuen Herausforderung zu suchen. Er verlässt VannoVa, das Gärterkollektiv, das er vor acht Jahren gegründet hat, zusammen mit vier anderen Chrysanthemenfirmen. VannoVa besteht jetzt aus zehn Unternehmen. Das Sortiment von Chrysanthemen, die van der Lans bis Juli anbaut, werden danach weiter über VannoVa verfügbar sein. Mit dem Kauf von van der Lans ist die Anbaufläche von Qualily um 20% gewachsen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.