GREEN IS LIFE: Pflanzen im Rampenlicht

GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLAND repräsentieren ein Messeduo mit einer langen Tradition, anerkannten Marken und einem soliden Fundament.

Reges Treiben auf der GREEN IS LIFE. Bild: GABOT.

Anzeige

Das vielfältige Angebot auf der GREEN IS LIFE und der FLOWER EXPO POLAND mit einer breiten Palette von Ausstellern und der direkte Kontakt mit ihnen garantieren eine einzigartige Gelegenheit, sich genau auf das zu konzentrieren, was in der Baumschulbranche, im Gartenbau und in der Landschaftsarchitektur wichtig ist. Das Begleitprogramm der Messe bietet eine perfekte Gelegenheit, Fachwissen zu erwerben und sich über die Trends, die aktuellen Marktanforderungen sowie über aktuelle Themen zu informieren.

Pflanzen bilden den größten Bereich der Messe. Die Aussteller präsentieren Bäume, Sträucher, Stauden, Kletterpflanzen - sowohl Zier- als auch Obstarten - Kräuter, Balkon- und Topfpflanzen sowie Schnittblumen. Das Besondere an der Messe ist das reichhaltige Angebot an Pflanzen aus polnischen Baumschulen, wobei die Mitglieder des Polnischen Baumschulverbandes die größte Ausstellergruppe bilden. In Verbindung mit den Präsentationen ausländischer Baumschulen bietet die Messe einen vollständigen Überblick über die Marktchancen und die Möglichkeit, die Qualität der Pflanzen zu vergleichen sowie die Gelegenheit, sich mit Neuheiten vertraut zu machen.

Neben Pflanzen zeigt die Messe das Angebot an Produkten und Dienstleistungen von Anbietern von Technologien, Produktionsmitteln und Lösungen sowohl für den Gartenbau als auch für die Landschaftsarchitektur sowie von Anbietern von Zubehör und Einrichtungsgegenständen für Gartendekoration und Grünanlagen.

Der internationale Charakter der Messe zeigt sich in der Teilnahme von Ausstellern, die mehrere Länder vertreten - bei der Ausgabe 2019 waren Unternehmen aus: Polen, den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Italien, der Slowakei, Litauen, Kenia und den USA vertreten. Die Messe wurde von Gästen aus 38 Ländern besucht (die zahlreichsten Gruppen kamen aus der Ukraine, Litauen, Russland, den Niederlanden, Weißrussland und Lettland). 270 Aussteller nahmen an der Messe teil, und während der 3 Tage wurde die Messe von 15.000 Personen, darunter 7.025 Fachleute, besucht.

60% der Gäste aus der Branche sind "Eigentümer" und "Manager", die auf der Suche nach neuen, interessanten Produkten und Lösungen sowie nach Geschäftskontakten sind. Die wichtigsten Kundengruppen der Industrie repräsentieren die folgenden Sektoren:

Baumschulwesen und Gartenbau 27,2%, Gestaltung und Bau von Grünflächen 21,6%, Gartenbauhandel (Groß- und Einzelhandel) 15,0%, öffentliche Grünanlagen 7%, Floristik und Blumen 8%.

Mitglieder der grünen Industrie verbinden

GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLAND sind ein vielseitiges Marketinginstrument. Zunächst einmal veranstaltet und fördert sie Begegnungen in der "realen Welt" - dies ermöglicht direkte persönliche Handelskontakte sowie den Austausch von Informationen über die Dienstleistungen und Produkte mit den dafür verantwortlichen Personen, den Aufbau von Beziehungen, die Erforschung der Nachfrage und den Aufbau von Vertrauen.

Das Ausstellungsprogramm bringt Wissen und Geschäftsinspirationen; seine Formel fördert die Entwicklung einer Datenbank der Branchenkontakte. Seminare, Präsentationen, Workshops oder Vorführungen sind so gestaltet, dass die Besucher je nach fachlichem Interesse interessante Inhalte finden können, ohne die Chance zu verlieren, die Stände zu sehen und die Aussteller zu treffen.

Aufgrund einer sorgfältigen Marktstudie und -analyse können aktuellen Inhalte in das Ausstellungsprogramm aufgenommen und auf die Erwartungen der Branchenteilnehmer reagiert werden. Die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Verband der Gartenbau-Produzenten (AIPH) und damit die Partnerschaft mit dieser weltweit bekannten Organisation eröffnet neue Möglichkeiten - den Austausch von Wissen und globalen Erfahrungen - und stärkt die internationale Position des Messeduos GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLAND.

Komplementäre Entwicklung und Synergie

Die Messe ist eine Begegnungsplattform für Gruppen von Akteuren, die an den verschiedenen Phasen der Pflanzenproduktion und der Schaffung von Grünflächen beteiligt sind - von Baumschulgärtnern und anderen Erzeugern bis hin zu Planern und Auftragnehmern, Dienstleistern, Entwicklern und schließlich Endnutzern.

Die Kombination der beiden Veranstaltungen - GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLAND - ist eine natürliche Folge der Veränderungen, die in bestimmten Marktbereichen auftreten. Das Verwischen der Grenzen und die Vermischung verschiedener Disziplinen und Branchen - das ist es, was heutzutage auch im Einzelhandel geschieht. Auf diese Veränderungen wird reagiert, und es wird eine Weiterbildung angestrebt, die auf die komplementäre Entwicklung in diesem Bereich ausgerichtet ist. Es wird darauf hingewiesen, dass die Industrien voneinander lernen und eine solche Synergie hilft ihnen, einen größeren Kundenkreis zu erreichen oder sogar neue Kunden zu gewinnen.

Neuheiten - treibende Kraft der Entwicklung

Der jährliche Wettbewerb für Pflanzenneuheiten (seit 2004 organisiert) ist ein wichtiges Ereignis, das bei den Messeteilnehmern und Besuchern große Aufmerksamkeit erregt. Es ist der Wettbewerb für die Züchter, aber auch eine Überprüfung neuer Produkte und gleichzeitig eine Quelle des Wissens über die kürzlich eingeführten Sorten sowie deren Verwendung. Die neuen Sorten sind eine Antwort auf die Umweltveränderungen und die Marktnachfrage nach großen Investitionen sowohl in städtische Räume als auch in private Gärten. Die Wettbewerbspräsentation - die in der Haupthalle der Ausstellung immer im Mittelpunkt steht - bietet die Möglichkeit, den verschiedenen Vertretern der grünen Industrie die eigenen Leistungen zu zeigen; die Besucher können mit Züchtern neuer Sorten und mit Gärtnern zusammentreffen, die Beiträge für den Wettbewerb einreichen und Interessierten die Informationen über die Neuheiten zur Verfügung stellen. Die Sieger des Wettbewerbs erhalten prestigeträchtige Auszeichnungen, während die Informationen über die ausgezeichneten (eingereichten) Pflanzen in polnischen und ausländischen Medien erscheinen, was das Interesse der Branche weckt.

GREEN IS LIVE und FLOWER EXPO POLEN 2020 finden vom 3. bis 5. September im EXPO XXI-Zentrum in Warschau, Polen, statt. (GREEN IS LIFE)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.