Ridder: Neuheiten vorgestellt

Als Antwort auf die weltweiten Entwicklungen im Bereich des Bevölkerungswachstums, des Klimawandels und der abnehmenden Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen stellte Ridder auf der GreenTech 2019 mehrere neue bahnbrechende Innovationen vor.

Innovativen Neuheiten auf der GreenTech vorgestellt. Bild: Ridder.

Anzeige

Ridder, ein niederländisches Familienunternehmen und Anbieter von intelligenter Innengewächshaustechnologie, stellte seine Innovationen auf der Messe GreenTech  in Amsterdam vor. Die Innovationen sind darauf ausgerichtet, die Effizienz des Anlagenwachstums mit intelligenter Automatisierungssoftware, neuartigen Wasseraufbereitungstechnologien und innovativen F&E-Partnerschaften zu steigern.

Die Innovationen von Ridder wurden alle mit dem Ziel entwickelt, den ökologischen Fußabdruck der internationalen Gartenbauindustrie zu verringern und die Effizienz der Gewächshausunternehmen zu steigern, wobei die bestmöglichen Methoden berücksichtigt werden, um die Gärtner dabei zu unterstützen, einen maximalen Einblick und Kontrolle über ihr Klima-, Wasser- und Energiemanagement zu erhalten und die Ertragskraft ihrer Unternehmen zu steigern.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.