Danziger: Zusammenarbeit mit Terra Nova® Nurseries

Durch eine neue Kooperation zwischen Terra Nova Nurseries und Danziger soll das internationale Vertriebssystem beider Unternehmen ausgebaut werden.

Kooperation zwischen Terra Nova Nurseries und Danziger. Bild: Danziger

Anzeige

Terra Nova Nurseries und Danziger gaben diese Woche gemeinsam bekannt, dass die beiden Unternehmen eine neue Kooperation eingehen, bei der Danziger ein spezialisierter Lizenznehmer und Produzent von vegetativem Schnittgut aus dem Bestand von Terra Nova Nurseries wird. Danziger wird die Unrooted Cuttings (URCs) produzieren, um Aufträge in Europa, Asien und Afrika zu erfüllen.

"Wir glauben, dass wir durch diese Zusammenarbeit und die Ergänzung mit der erstklassigen Pflanzengenetik von Terra Nova unseren Kunden ein vollständiges Sortiment anbieten können und allen Teilen der Wertschöpfungskette des Gartenbaus zugute kommen werden", sagt Amir Dor, Vertriebsleiter - Einjährige & Mehrjährige Pflanzen bei Danziger.

Danziger und Terra Nova Nurseries sind beide Züchter, die einjährige und mehrjährige Sortimente führen. "Wir sehen diese strategische Zusammenarbeit als eine Wachstumschance für alle Beteiligten", sagt Ken Brown, geschäftsführender Gesellschafter von Terra Nova Nurseries. "Wir alle sind uns bewusst, wie wichtig es ist, auf allen Märkten die bestmögliche Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen Stecklingen zu gewährleisten. Wir glauben, dass Danziger einer der besten Produzenten ist, gepaart mit exzellenter Marktpräsenz und Kundenservice, betrachten wir diese Partnerschaft als einen wichtigen Meilenstein für den Ausbau unseres internationalen Vertriebssystems", ergänzt Ken.

"Wir haben kreative Zusammenarbeit als einen unserer Kernwerte definiert und diese Kooperation ist ein gutes Beispiel und ein weiterer Schritt zur Erfüllung unserer Mission, außergewöhnliche Leistungen für unsere Kunden zu erbringen", sagt Ori Danziger, Deputy CEO bei Danziger. "Wir beobachten in vielen Märkten eine steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Stauden. Die Zusammenarbeit mit einem starken Partner wie Terra Nova schafft Synergien und ein einzigartiges Leistungsversprechen für den Markt".

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.