Bildungsstätte: Gartentherapietage ein voller Erfolg

Die Gartentherapietage fanden in diesem Jahr mit deutlich weniger Teilnehmern, unter den Bedingungen des bewährten und gut durchdachten Hygienekonzeptes der Bildungsstätte, statt.

Gartentherapietage in der Bildungsstätte Gartenbau.

Anzeige

In diesem Jahr standen das Team der Bildungsstätte und der Tagungsleiter Andreas Niepel vor einer speziellen Herausforderung. Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie konnten einige Referenten aus ausländischen Risikogebieten leider nicht bei den Gartentherapietagen anwesend sein. Auch konnten keine Teilnehmer aus dem Ausland begrüßt werden! In intensiver kurzfristiger Abstimmung mit den angemeldeten Teilnehmern sowie Referenten, wurden dennoch Beiträge und Workshops durchgeführt. Zwar fanden diesmal weniger Workshops statt, aber deren Qualität und Intensität waren umso nutzbringender für die Anwesenden.

Die Veranstaltung fand in diesem Jahr mit deutlich weniger Teilnehmern, unter den Bedingungen des bewährten und gut durchdachten Hygienekonzeptes der Bildungsstätte, statt. Wie gewohnt herrschte eine entspannte Grünberger Atmosphäre unter den Beteiligten. Dank des Engagements der Referenten und der Flexibilität der Teilnehmer war die Zusammenkunft für alle ein voller Erfolg! (Bildungsstätte Gartenbau)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.