Beet- und Balkonpflanzen: Fachtagung in Veitshöchheim

Am 7. Juli 2022 werden am Vormittag dem Fachpublikum Vorträge zu aktuellen Themen angeboten.

Fachtagung Beet- und Balkonpflanzen. Bild: LWG Veitshöchheim.

Anzeige

Bei den Vorträgen stehen die Entwicklung im Energiesektor sowie Aktuelles zu Biostimulantien, Pflanzengesundheit, Produktionsanforderungen und Sortimente für 2023 im Fokus. Ab Mittag präsentieren im Versuchsbetrieb Zierpflanzenbau Züchter und Jungpflanzenfirmen, sowie Unternehmen der Grünen Branche neue Sorten, Gartenbauprodukte und Ideen für die Saison 2023. Gleichzeitig laden die Sommerflor-Versuche zur Besichtigung ein: Versuche zum Bewässerungsmanagement torffreier Blumenerden, Kultur und Gartenleistung moderner Euphorbia hypericifolia (Chamaesyce)-Sorten, Pflanzenstärkung von Nascherdbeeren, Ampelpetunien in crazy Sonderfarben, Duftbegonien für den Halbschatten und vieles mehr. Zentraler Treffpunkt ist die große Gartenleistungsprüfung vieler SortenNeuheiten die Saison 2023.

Das detaillierte Tagungsprogramm inkl. Link zur online-Anmeldung ist über www.lwg.bayern.de/BB2022 abrufbar.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.