Anthura: 'Grand Slam' vor dem Durchbruch

'Grand Slam' ist die neue grüne Schnittanthurie, an der sich Gärtner und Floristen in den kommenden Jahren erfreuen werden.

'Grand Slam' ist die neue grüne Schnittanthurie von Anthura. Bild: Anthura.

Anzeige

Die neue Sorte 'Grand Slam' steht seit einiger Zeit auf der Nominierungsliste, um sich international durchzusetzen, und das wird nun sicher bald der Fall sein. In den Niederlanden steht der 'Grand Slam' vor der Markteinführung, damit auch Floristen dieses neue Talent kennenlernen können. Die Produktion des Pflanzenmaterials ist inzwischen weit fortgeschritten, so dass 'Grand Slam' auch auf den internationalen Märkten, auf denen Anthura tätig ist, zu einem vollwertigen Spieler werden kann.

'Grand Slam' ist die neue grüne Schnittanthurie, an dem sich Gärtner und Floristen in den kommenden Jahren erfreuen werden. Die Sorte hat alles, um ein Top-Spieler zu werden. Die Produktionszahlen sind beeindruckend, ebenso wie die Leistung der Pflanze im Gewächshaus. 'Grand Slam' hat eine geprüfte Haltbarkeit in der Vase von mehr als 5 Wochen und eine Kälteperiode in der Transportphase wird ebenfalls gut verkraftet. All diese Eigenschaften machen 'Grand Slam' zu einem potentiellen Bestseller

Ziel ist es, dass sich 'Grand Slam' innerhalb weniger Jahre unter den Top 5 der Schnittanthurien etabliert. Aufgrund der sehr frischen Farbe wird 'Grand Slam' in vielen bunten Kompositionen eingesetzt. Der zugewiesene Slogan love, set & match ist zu 100% auf diese neue Schnittanthuriumsorte anwendbar. (Anthura)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.