Lazzeri: Beim Glastuinbouw Nederlands Quality Award erfolgreich

Lazzeri Società Agricola hat bei den Glastuinbouw Nederlands Quality Award 2020 aus 6 Nominierungen 4 Preise geholt.

'Alaska' ist die reinweiße Sorte aus der Lazzeri-Genetik. Bild: Lazzeri.

Anzeige

Zum zweiten Mal in Folge hat Lazzeri Società Agricola in den Niederlanden beim Glastuinbouw Nederlands Quality Award 2020 mit der eigenen Poinsettien-Genetik Erfolge feiern können:

• SV.CO t/m 11 cm mit Alaska
• Freek v.d. Velden 12+13 cm mit Superba New Glitter
• BB Plant 14 cm und größer mit Allegra Red
• Gebr. van Straaten 14 cm und größer mit Alaska

'Alaska' als Referenzsorte wegen seiner reinweißen Ausfärbung eröffnete ein neues Farbsegment bei den weißen Sorten, das es bis heute nicht gab. Vom Standpunkt der Kultivierung ist es eine sehr einfache Sorte, da sie sich an alle klimatische Bedingungen anpasst, Topfgrößen von 6 cm bis XXXL sind möglich.

'Superba New Glitter' ist ebenfalls anpassungsfähig an alle klimatische Verhältnisse und liefert ein hervorragendes Resultat als Pflanze. Sie färbt sich regelmäßig und zeichnet sich im Segment der "Glitter" hervorragend aus. Von Vorteil ist die mittelfrühe Blüte gegenüber den anderen Sorten auf dem Markt. Sie ist Teil der Superba Familie, die sich aus 9 verschiedenen Farben zusammensetzt, die man gut kombinieren kann.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.