Saarlouis: Mit der Palme durch die Stadt

In Saarlouis hat die die Polizei einen Autofahrer gestoppt, der eine Palme transportierte.

Mit seinem Transport einer Palme überschritt der Fahrer eines PKW die zulässige Ladungshöhe. Da er keine Ausnahmegenehmigung mit sich führte, musste er die Fahrt mit einem anderen Fahrzeug, in dem die Pflanze liegen transportiert werden konnte, fortsetzen.

Lesen Sie den ursprünglichen Artikel auf www.ntz.de