Israel: Hishtil übernimmt Nelkenproduktion von Ringel

Das israelische Gartenbauunternehmen Hishtil hat die Produktion von bewurzelten und unbewurzelte Nelken-Stecklingen der Gärtnerei Ringel übernommen.

Das israelische Gartenbauunternehmen Hishtil hat die Produktion von bewurzelten und unbewurzelte Nelken-Stecklingen der Gärtnerei Ringel übernommen. Ringel wurde 1958 gegründet und produziert Nelken für Kunden auf dem europäischen Markt.

Der Erwerb der Aktivitäten werde phasenweise durchgeführt werden und am 1. Mai abgeschlossen sein. Der Eigentümer und Direktor von Ringel, Avi Hoffman, werde als Berater bei Hishtil bleiben und eine nachhaltige Entwicklung der Selektion und Vermehrung zu gewährleisten.