Tesselaar: Alstroemeria 'Rock and Roll'

Eine der auffälligsten Pflanzen aus der Züchtungsarbeit von Anthony Tesselaar ist die Alstroemeria 'Rock and Roll®'.

Alstroemeria 'Rock and Roll®'. Bild: Tesselaar.

Das bunte Laub von Alstroemeria 'Rock and Roll®' wäre auffällig genug, doch wenn die Blüten kommen, ist die Wirkung der Pflanze noch größer. 'Rock and Roll®' ist eine neue Pflanze - eine völlig andere Pflanze. Das frische junge Laub überrascht mit einer perfekten Rosettenform; die Blattmitte von einem starken grünen Rand umgeben, beginnt zuerst mit einem weichen Cremeton, wandelt sich dann aber schnell zu Weiß. Viele rosafarbene Blüten stehen dann über diesem ungewöhnlichen Laub. Doch Alstroemeria 'Rock and Roll®' ist schon ohne Blüten ein attraktiver Hingucker - eine Pflanze mit dem "Wow-Faktor".

Jungpflanzen sind zum Beispiel von Rijnbeek & Son zu erhalten. Sie werden alle in Gewebekultur produziert, was für eine stabile Wurzel und eine gut wachsende Produktion im Gewächshaus sorgt. . Anthony Tesselaar sagt über seine Züchtung: "Aus der Erfahrung in unseren großen Versuchsgärten wissen wir, dass die Pflanzen tagneutral sind. Wir haben Alstroemeria 'Rock and Roll®' in voller Farbe im Sommer, Herbst und sogar in im milden Wintern bei etwa 5-10°C gesehen! Man kann nicht sehr oft sagen, dass das Laub von Alstroemerien auffällig ist, aber bei 'Rock & Roll®' ist es eine echte Attraktion."

Wer mehr über Alstroemeria 'Rock and Roll®' und die Züchtungen von Anthony Tesselaar erfahren will, hat dazu auf der Plantarium, die vom vom 23. bis 26. August 2017 im niederländischen Boskoop stattfinden wird, eine gute Gelegenheit. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.