Plantarium 2017: Neuheiten Teil 2

Auf der Plantarium 2017 wird wieder eine Vielzahl von Neuheiten und Neuzüchtungen vorgestellt. Dies ist der 2. Teil mit den Neuheiten in 2017.

Die Neuheiten auf der Plantarium 2017.

Abelia grandiflora 'Opstal103' (Magic Daydream)

Abelia grandiflora 'Opstal103' (Magic Daydream) zeichnet sich durch einen kompakten, buschigen Habitus mit reicher Blüte und großen Blüten aus. Die duftenden Blüten verfärben sich pro Saison von weiß bis rosa. Die Pflanze hat glänzende und farbenfrohe Blätter. Magic Daydream ist eine kompakte Pflanze, die bis 60 cm hoch und 90 cm breit werden kann. Die Pflanze eignet sich ideal für Terrasse oder Balkon, für Beete, ein Strauchbeet oder einen gemischten Container. Diese Abelia ist sortenschutzrechtlich geschützt. Gezüchtet und eingereicht wurde diese Pflanze von der Boomkwekerij R. van Opstal BV aus Zundert, von der die Pflanze auch vertrieben wird. Für das Management ist Plantipp BV aus Ijsselstein zuständig.

Calluna vulgaris 'Cologne' (Skyline®)

Calluna vulgaris 'Cologne' (Skyline®) ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von Eden’s Creations in Wezep gezüchtet und eingereicht. Vertrieben wird diese Pflanze von Europlant Canders aus Straelen (Deutschland). Calluna vulgaris 'Cologne‘ gehört zu der neuen Skyline-Serie, die aus nicht blühenden Kultivaren besteht und durch eine anmutige Pflanzenstruktur besticht. ‘Cologne’ zeichnet sich durch ihre eleganten silbernen Ähren aus. Die Kombination aus Blattfarbe und charakteristischer Struktur erinnert an den berühmten Kölner Dom. Eine fantastische Bereicherung für die Skyline-Serie®!

Calluna vulgaris 'Seastar' (Seastar Serie) und Calluna vulgaris 'Sela' (Beauty Ladies®)

Für die Begutachtung der Novitäten reicht Eden’s Creations aus Wezep den ersten Kultivar aus der neuen Seastar-Serie ein. Daneben wird auch ein neuer Kultivar aus der Reihe Calluna Beauty Ladies® als Novität zur Begutachtung eingereicht. Eden‘s Creations ist außerdem der Züchter für diese sortenschutzrechtlich geschützten Kultivare. Vertrieben werden diese Varietäten von Europlant Canders aus Straelen (Deutschland). Calluna vulgaris 'Seastar' (Seastar Serie) ist eine ganz besondere Novität. Die ‘Seastar’ hat eine helle Blattfarbe, die sich im Herbst von einem hellen Orange in ein auffälliges Rot verfärbt. Der Name ‘Seastar’ wurde von der ungewöhnlichen Wuchsform hergeleitet, denn diese Calluna sieht wie ein echter Seestern aus. Calluna vulgaris 'Sela' (Beauty Ladies®) ist ein frühblühender Knospenblüher mit roter Blütenfarbe und sehr dichtem Knospenstand. Die ‘Sela’ hat einen schlanken, aufrechten Wuchs und bietet eine ausgezeichnete Haltbarkeit.

Chamaecyparis thyoides 'Spitsbergen' (Woody World®)

Die Chamaecyparis thyoides 'Spitsbergen' (Woody World®) entstand aus einer Mutation der bestehenden Chamaecyparis thyoides 'Gizeh' (Excellent Point). ‘Spitsbergen’ zeichnet sich durch den besonderen, goldgrünen Farbton aus und besticht durch eine kompaktere Pyramidenform als die im Jahr 2005 eingeführte Excellent Point. ‘Spitsbergen’ ist Teil der Serie WOODY WORLD®, in der neue Koniferen aus der Produktinnovation von Eden’s Creations in Wezep enthalten sind. ‘Spitsbergen’ ist sortenschutzrechtlich geschützt. Für den Vertrieb dieser Novität ist die Gärtnerei Hoekert aus Wezep zuständig. Eden's Creations hat die Pflanze zur Begutachtung der Novitäten eingereicht.

Chlorophytum saundersiae 'Starlight'

Die Chlorophytum saundersiae 'Starlight‘ besitzt bunte Blätter und sterile, lilienförmige Blüten in Weiß mit gelbem Strich. Die 'Starlight‘ blüht vom Frühsommer bis in den Winter und kann der Hitze gut widerstehen. Die Pflanze bevorzugt einen Platz in der prallen Sonne oder im Halbschatten in einem feuchtem, fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Diese Chlorophytum kann bis zu 100 cm hoch und 40 cm breit werden. Die 'Starlight‘ macht sich hervorragend in einem Container auf dem Balkon, Patio oder der Terrasse, aber auch in festen Pflanzenbeeten oder gemischten Containern. Eingereicht wurde diese Pflanze von Kientzler Jungpflanzen aus Gensingen (Deutschland), und für den Vertrieb dieser sortenschutzrechtlich geschützte Pflanze ist Hoogeveen Pflanzen B.V. aus Hazerswoude zuständig. Der Züchter heißt Ian Lief aus Durban, Outer West (Südafrika). Für das Management ist Plantipp BV aus Ijsselstein zuständig.

Delosperma '18-512' (Jewel of Desert Sunstone) und Delosperma '18-162' (Jewel of Desert Candystone)

Die Gebr. Th. & W. Alkemade BV aus Lisse reichen zwei Delosperma aus der Jewel of Desert-Serie für die Begutachtung der Novitäten ein. Die Jewel of Desert Delosperma ist eine neue Generation Delosperma deren extrem lange Blütezeit vom Frühjahr bis zum ersten Frost reicht. Die Serie besteht aus verschiedenen Farben. Die Pflanzen können bis zu 15 cm hoch und 30 cm breit werden, lieben die Sonne und kommen sehr gut mit Trockenheit zurecht. Delosperma '18-512' (Jewel of Desert Sunstone) hat leuchtend orange Blüten mit einem lila Herz. Delosperma '18-162' (Jewel of Desert Candystone) hat leuchtende rosa Blüten. Beide Kultivare sind sortenschutzrechtlich geschützt. Der Züchter heißt Florsaika aus Quito (Ecuador). Die Gebr. Th. & W. Alkemade kümmern sich um die Vermarktung der Pflanzen. Für das Management ist Plantipp BV aus Ijsselstein zuständig.

Gaura lindheimeri 'Graceful Pink' (Graceful)

Die Gaura lindheimeri 'Graceful Pink' (Graceful) hat hellrosa Blüten, die in einem schönen Kontrast zu den dunkelgrünen Blättern stehen. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer über bis zum ersten Frost. Gaura lindheimeri 'Graceful Pink' (Graceful) kann sowohl unter Glas als auch im Freiland kultiviert werden. Diese neue Gaura wurde vom Betrieb Dümmen Orange aus Aalsmeer gezüchtet, der auch den Vertrieb für die Pflanze übernimmt und sie zur Begutachtung der Novitäten eingereicht hat.

Leucanthemum maximum 'Christine' (Sweet Daisy)

Leucanthemum maximum 'Christine' (Sweet Daisy) ist eine Garten-Margerite im klassischem Look und mit verbesserten Eigenschaften. Die großen, weißen Blüten mit dem gelben Herzen sieht man im Juni überall. Die Pflanze besitzt einen natürlich kompakten Wuchs samt guter Verzweigung und passt damit gut in die neue Sweet Daisy Züchtungs-Serie von Dümmen Orange aus Aalsmeer, dem Züchter dieser Pflanze. Die Pflanze wurde vom Betrieb Dümmen Orange eingereicht, von dem auch der Vertrieb übernommen wird.

Phlox paniculata 'Pink Candy' (Early)

Phlox paniculata 'Pink Candy' (Early) ist eine schöne Ergänzung zu der im vergangenen Jahr eingeführten, kompakten und früh blühenden Phlox paniculata-Serie. Die einzelnen, rosa Blüten mit den feinen weißen Streifen erscheinen in dichten Büscheln. Auf diese Weise bekommt der Garten ab Anfang Juni eine frische Farbe. Der Wuchs ist kompakt, die Blütezeit beträgt etwa 11 Wochen, mit kurzer Nachblüte. Die neuen, niedrig wachsenden Phlox Early-Sorten lieben einen Platz an der Sonne und eignen sich ideal für Töpfe und Beete. Die 'Pink Candy' wurde vom Betrieb Dümmen Orange aus Aalsmeer gezüchtet, der auch den Vertrieb für die Pflanze übernimmt und sie zur Begutachtung der Novitäten eingereicht hat.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.