Plantarium 2017: Neuheiten Teil 1

Auf der Plantarium 2017 wird wieder eine Vielzahl von Neuheiten und Neuzüchtungen vorgestellt. Dies ist der 1. Teil mit den Neuheiten in 2017.

Die Neuheiten auf der Plantarium 2017.

Acer palmatum 'JWW7' (Brown Sugar)

Acer palmatum 'JWW7' (Brown Sugar) ist ein sehr vitaler und stark wachsender japanischer Ahorn. Im Frühjahr treibt die Pflanze mit schokoladenbraunen bis dunkelgrünen Blättern aus. Nach dem längsten Tag färbt sich der Auswuchs leuchtend hellrot und wächst bis in den September weiter. Da sich die Pflanze gut verzweigt, bildet sie in kürzester Zeit einen hübschen Strauch. Die Zweige sind den ganzen Winter über leuchtend rot. Brown Sugar ist sehr winterhart und wurde von Van Vliet New Plants aus Stroe eingereicht. Gewinner der Pflanze ist Jan-Willem Wezelenburg aus Hazerswoude, der sie auch in den Handel bringt. Brown Sugar ist sortenschutzrechtlich geschützt.

Antirrhinum majus 'Pmoore07' (Pretty in Pink)

Antirrhinum majus 'Pmoore07' (Pretty in Pink) hat leuchtend pinke Blüten mit einem gelben Auge und einer besonderen Form, nämlich schlank und länglich. Pretty in Pink unterscheidet sich von anderen Antirrhinum-Rassen durch ihre längere und reichere Blüte und die größeren Blüten. An dieser Pflanze haben Sie vom Frühsommer bis in den Herbst hinein Freude. Pretty in Pink bleibt mit ihren Abmessungen von 60 cm Höhe und 40 cm Breite schön kompakt und ist sehr krankheitsresistent. Eine hervorragende Pflanze für das Staudenbeet oder im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse. Die Pflanze wurde von der Gebr. Th. & der W. Alkemade BV aus Lisse eingereicht, die sie auch in den Handel bringt. Gewonnen wurde diese sortenschutzrechtlich geschützte Pflanze von Peter R. Moore aus Stockbridge (Großbritannien). Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Buddleja alternifolia 'Pmoore12' (Unique)

Buddleja alternifolia 'Pmoore12' (Unique) blüht extrem reich und lange. Die Zweige des Unique sind vom Frühsommer bis weit in den Herbst hinein mit lauter zierlichen, lilafarbenen Blütenrispen bedeckt. Die sterilen Blüten strömen einen herrlichen Duft aus und bilden eine schöne Kombination mit dem feinen, silbergrünen Laub. Unique hat eine besonders schöne, buschige und kompakte Form. Dieser Schmetterlingsstrauch ist ideal für den Topf auf dem Balkon oder der Terrasse, aber auch fabelhaft für Strauchbeete, Grünanlagen und Schmetterlingsgärten geeignet. Unique wird max. 120 cm hoch und 70 cm breit und blüht am einjährigen Holz. Diese sortenschutzrechtlich geschützte Buddleja wurde von der Boomkwekerij Out vof aus Hazerswoude eingereicht, die sie auch in den Handel bringt. Gewonnen wurde die Pflanze von Peter R. Moore aus Stockbridge (Großbritannien). Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Calluna vulgaris 'Reinweiße Lena' (Gardengirls) und Calluna vulgaris 'Zilly' (Gardengirls)

Die Heidezüchtung Kramer aus Edewecht (Ammerland) reicht zwei sortenschutzrechtlich geschützte, knospenblühende Kultivare der Serie Gardengirls zur Novitätenprämierung ein und bringt diese auch in den Handel. Calluna vulgaris 'Reinweiße Lena' (Gardengirls) ist ein neues weißes Exemplar der Serie Gardengirls. Sie ist eine Schwester der rosafarbenen 'Lena' mit reinweißen Knospen und hellgrünem Laub. 'Reinweiße Lena' blüht früher als die ebenfalls weiße 'Madonna'. Calluna vulgaris 'Reinweiße Lena' (Gardengirls) wurde von Johannes van Leuven aus Geldern-Lüllingen (Niederrhein) gewonnen. Calluna vulgaris 'Zilly' (Gardengirls) hat kräftige, silbrige Blätter. Die Blüte erfolgt sehr spät und mit glänzenden, rosafarbenen Knospen. 'Zilly' ist eine gute Ergänzung in der Sunset Line. Gezüchtet wurde die Pflanze von Kurt Kramer aus Edewecht (Ammerland).

Carex oshimensis 'Ficre' (Evercolor Evercream)

Carex oshimensis 'Ficre' (Evercolor Evercream) hat charakteristisches grünes Laub mit einem cremeweißen Rand. Evercolor Evercream ist eine ideale Terrassen- und Gartenpflanze. Die Pflanze lässt sich hervorragend zum Verschönern von schattigen Ecken oder zur Beetbepflanzung verwenden. Auch toll in Kombination mit anderen Pflanzen in einem Container. Die Pflanze wird max. 50 cm hoch und 50 cm breit. Die Pflanze ist pflegeleicht und immergrün. Evercolor Evercream ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von der Fitzgerald Nurseries Ltd. aus Stoneyford, Co. Kilkenny (Irland) gewonnen und eingereicht. Die J.G. Cammeraat vof aus Boskoop bringt die Pflanze in den Handel. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Coreopsis 'URIBL01' (Bloomsation Dragon) und Coreopsis 'URIBL02' (Bloomsation Chameleon)

Die Gebr. Th. & W. Alkemade BV aus Lisse reicht zwei Bloomsation Coreopsis zur Novitätenprämierung ein. Die Bloomsation Coreopsis haben eine extrem lange Blütezeit von Frühsommer bis Winteranfang und sind bis -10° C winterhart. Die Pflanzen sind kompakt und buschig, an die 40 cm hoch und 20 cm breit. Standort auf normalem Boden sowie auf Sand- und Lehmboden, am besten in der vollen Sonne. Dieses Staudengewächs bedarf keiner weiteren Pflege und macht sich sowohl als Solitär auf der Terrasse als auch in einer Kombi-Bepflanzung oder im Staudenbeet sehr gut. Coreopsis 'URIBL01' (Bloomsation Dragon) zeigt eine verschwenderische Blüte mit roten Blüten. Coreopsis 'URIBL02' (Bloomsation Chameleon) blüht mit weißen Blüten, die sich violett verfärben. Die sortenschutzrechtlich geschützten Pflanzen wurden von der Uriseed Company aus Icheon-si, Gyeonggi-do (Südkorea), gewonnen. Die Gebr. Th. & W. Alkemade BV bringt sie in den Handel. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Diervilla splendens 'El Madrigal' (Diva)

Das Laub von Diervilla splendens 'El Madrigal' (Diva) ist die ganze Saison über schön rot, also nicht nur im Herbst. Bevor das Laub im Herbst abfällt, nimmt die Farbintensität noch zu. Von Juni bis August blüht Diva mit leuchtend gelben Blüten an den Trieben. So entsteht ein eindrucksvoller Kontrast zum dunkelroten Laub. Wie die anderen Diervilla-Sorten ist Diva vollständig winterhart und deshalb auch zur Kultur in den skandinavischen Ländern geeignet. Diva kann als Solitär oder in Gruppen gepflanzt werden. Van Vliet New Plants aus Stroe hat die Pflanze zur Novitätenprämierung eingereicht. Diva ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von Spilkers Baumschulen aus Barmstedt (Schleswig-Holstein) gewonnen. Joh. Stolwijk und die Baumschule Jacobshoek, beide aus Boskoop, bringen Diva in den Handel.

Disporum cantoniense 'Moonlight'

Disporum cantoniense 'Moonlight' ist eine Staude mit einem kompaktem Wuchs und einzigartigen silberweiß und grün schattierten Blättern, die im Herbst rosa-violette Farbtöne annehmen. Im Frühjahr bildet die Pflanze zierliche, gebogene Stängel, denen vom späten Frühling bis zum Sommer Trauben kleiner Blüten folgen. Bei strengem Frost kann sich die Pflanze bis zum Boden zurückziehen, treibt im Frühjahr aber wieder ganz normal aus. Bei unter -15° C ist jedoch Frostschutz erforderlich. 'Moonlight' verträgt Schatten, gedeiht aber auch sehr gut im Halbschatten und in der Sonne. Die Pflanze wird zwischen 40 und 60 cm hoch und wächst in den meisten Böden gut. 'Moonlight' macht sich auch schön im Topf auf Balkon oder Terrasse und ist hervorragend dazu geeignet, einen dunklen Garten zu verschönern. Eingereicht wurde die Pflanze von Van Vliet New Plants aus Stroe. Jochems van Opstal Boomkwekerij aus Wernhout bringt die Pflanze in den Handel. 'Moonlight' ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von Reinier van Elderen aus Lijnden gewonnen.

Fargesia murieliae 'Lolliloops'

Fargesia murieliae 'Lolliloops' hat einen kompakten Wuchs und wuchert nicht. Die Pflanze wird maximal 150 cm hoch. Die Zweige hängen weit über. 'Lolliloops' ist bis -25° C winterhart und verlangt im Garten nicht viel Pflege. Diese hübsche Bereicherung kann als Hecke oder als Solitär gepflanzt werden. Dank ihres kompakten Wuchses ist 'Lolliloops' für kleinere Gärten, den Balkon oder die Terrasse sehr gut geeignet. Die Pflanze gedeiht sowohl in der vollen Sonne als auch im Halbschatten. 'Lolliloops' ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von der Baumschule Herzog aus Westerstede (Ammerland) gewonnen, die die Pflanze gemeinsam mit Zu Jeddeloh Pflanzen aus Edewecht (ebenfalls Ammerland) in den Handel bringt. Die Pflanze wurde von Van Vliet New Plants aus Stroe zur Novitätenprämierung eingereicht.

Hebe 'Tull 303' (Matty Brown)

Hebe 'Tull 303' Matty Brown zeichnet sich durch ihren kompakten Wuchs und die kleinen dunkelvioletten Blätter aus. Diese bleiben das ganze Jahr über an der Pflanze. Im Sommer blüht Matty Brown mit massenhaft violetten Blüten, die bis tief in den Herbst sichtbar bleiben. Mit etwa 40 x 40 cm eignet sich Matty Brown gut zur Beetbepflanzung und ist ein Glücksgriff für Balkon oder Terrasse. Matty Brown ist halb winterhart und benötigt Schutz bei strengem Frost. Matty Brown ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von der Tully Nurseries Ltd. aus Ballyboughal (Irland) gewonnen, die die Pflanze auch in den Handel bringt. Van Vliet New Plants aus Stroe hat die Pflanze eingereicht.

Hibiscus moscheutos 'Tahi05' (Carousel Geant Red) und Hibiscus moscheutos 'Tahi61' (Carousel Red Wine)

Die Baumschule R. van Opstal aus Zundert reicht zwei sortenschutzrechtlich geschützte Kultivare aus der Serie Hibiscus Carousel zur Novitätenprämierung ein. Die Serie Carousel zeichnet sich durch einen buschigen Habitus, tief eingeschnittene dunkle Blätter, geringe Pflegeansprüche und eine reiche Blüte mit großen Blüten aus. Der Blütendurchmesser erreicht auch schon mal 15-18 cm. Die Pflanzen stehen gern in der vollen Sonne in einem reichen, feuchten Boden. Ideal als Solitär auf der Terrasse oder zur Hofbegrünung, im Pflanzenbeet, als Kombipflanze oder zur Flächenbegrünung. Hibiscus moscheutos 'Tahi05' (Carousel Geant Red) hat große, rote Blüten. Hibiscus moscheutos 'Tahi61' (Carousel Red Wine) hat große, dunkelrote Blüten. Gewonnen wurde die Pflanze von Alain Tan aus Montauban (Frankreich). Die Baumschule R. van Opstal bringt sie in den Handel. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Hibiscus syriacus 'Rwoods6' (Starburst Chiffon)

Hibiscus syriacus 'Rwoods6' (Starburst Chiffon) blüht von Juli bis Ende September mit schönen, halbgefüllten Blüten, die zweifarbig sind: Zartrosa mit Dunkelrosa. Die Pflanze entwickelt sich zu einem schön geformten Strauch von ungefähr 200 cm Höhe. Die Blüten können 8-10 cm groß werden. Starburst Chiffon eignet sich sehr gut als Terrassen- und Balkonpflanze. Ebenso wie die anderen Kultivare der Serie Hibiscus Chiffon blüht Starburst Chiffon sehr opulent. Die Pflanze ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von Roderick Woods aus Runcton Holme, Norfolk (Großbritannien) gewonnen. Die Baumschule Ronald Roos aus Boskoop bringt die Pflanze in den Handel und hat sie zur Novitätenprämierung eingereicht. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Ilex crenata 'Samurai' und Ilex crenata 'Shogun'

Van Vliet New Plants aus Stroe reicht zwei neue Ilex-crenata-Kultivare zur Novitätenprämierung ein. Beide Kultivare sind sortenschutzrechtlich geschützt und wurden von Frank Schnupper aus Westerstede (Ammerland) gewonnen, der sie auch in den Handel bringt. Ilex crenata 'Samurai' hat kräftig wachsende Hauptzweige (bis zu 70 cm im Jahr). Dadurch lässt sich 'Samurai' gut formen und ist eine der besten Alternative zur Buchspyramide. 'Samurai' verzweigt sich sehr gut und wächst nach dem Schnitt sehr dicht zu einer schönen vollen Pflanze aus. Ilex crenata 'Samurai' lässt sich hervorragend zur Pyramide oder Kugel formen und ist sogar als Heckenpflanze geeignet. Ilex crenata 'Shogun' hat glänzendes, frischgrünes Laub und ist unter anderem dank seiner hellrot austreibenden Zweige eine elegante Erscheinung. 'Shogun' hat einen breiten Wuchs und wächst teilweise aufrecht, sodass 'Shogun' auch als Hecke und zur Bepflanzung von Einfassungen geeignet ist. Ilex crenata 'Shogun' lässt sich auch gut als Kugel und sehr schön als Bonsai schneiden.

Lavandula intermedia 'Niko' (Phenomenal)

Lavandula intermedia 'Niko' (Phenomenal) hat sehr große, dunkelviolette Blüten und blüht sehr üppig vom Frühsommer bis in den Herbst. Ein Rückschnitt nach der Blüte sorgt für eine Nachblüte. Phenomenal hat einen kompakten Wuchs von 70 cm Höhe und 70 cm Breite. Die Zweige sind kräftig, ebenso wie das Wurzelsystem. Phenomenal hat einen einheitlichen Wuchs und eine einheitliche Blüte und steht gern in der vollen Sonne in normalem oder sandigem Boden. Sehr gut für Garten oder Beet, als Solitär, im gemischten Container oder zur Flächenbegrünung geeignet. Joh. Stolwijk & Zn. aus Boskoop hat die Pflanze eingereicht und bringt sie auch in den Handel. Der Gewinner dieser sortenschutzrechtlich geschützten Pflanze ist Lloyd Traven aus Kintnersville (Pennsylvania). Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Magnolia laevifolia 'GCWOOD213' (Gail's Favourite)

Magnolia laevifolia 'GCWOOD213' (Gail's Favourite) hat dunkelgrünes Laub und einen buschigen, aufrechten Habitus. Im Frühsommer beginnt Gail's Favourite mit einer reichen Blütenbildung. Die goldbraunen Blütenknospen fühlen sich wie Wildleder an und sind wunderschön. Die weißen, duftenden Blüten haben ein gelbes Auge. Die Blüten sind nicht flach, sondern köpfchenförmig (cupshaped). Die Pflanze steht am liebsten in der Sonne in einem fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Gail's Favourite hat einen kompakten Habitus und kann bis zu 2,5 m hoch und 1 m breit werden. Gut geeignet für einen Container auf dem Balkon, zur Hofbegrünung oder auf der Terrasse, als Beetpflanze und als gemischter Container. Joh. Stolwijk & Zn. aus Boskoop hat die Pflanze eingereicht und bringt sie auch in den Handel. Gewonnen wurde diese sortenschutzrechtlich geschützte Pflanze von Glyn und Gail Church aus New Plymouth (Neuseeland). Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Miscanthus sinensis 'EMPMIS02' (Pink Cloud)

Miscanthus sinensis 'EMPMIS02' (Pink Cloud) wurde aufgrund ihrer prächtigen rosafarbenen Blütenrispen ausgewählt. Dieser Miscanthus blüht opulent, was aufgrund seines kompakten Habitus von max. 1 Meter Höhe erst recht auffällt. Pink Cloud blüht früher als die herkömmlichen Miscanthus-Kultivare und auch über einen längeren Zeitraum mit mehreren Schichten. Pink Cloud ist pflegeleicht und steht gern in der Sonne oder im Halbschatten. Die Pflanze ist nicht wählerisch, was den Boden anbelangt. Ideal als Gräserhecke, als Solitär auf der Terrasse, zur Hofbegrünung, zur Flächenbegrünung oder als Beet. Die Cammeraat Potcultuur BV aus Boskoop hat Pink Cloud eingereicht und bringt die Pflanze gemeinsam mit der Hogendoorn Holland BV aus Wijk en Aalburg in den Handel. Die Pflanze ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von der Empho BV aus Berltsum gewonnen. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Panicum virgatum 'Joz276' (Purple Breeze)

Die Blätter von Panicum virgatum 'Joz276' (Purple Breeze) tragen eine prächtige, dunkelviolette Maserung. Die intensiv violette Farbe findet sich an der ganzen Pflanzen wieder. Purple Breeze ist pflegeleicht und somit ideal als Solitär auf der Terrasse, zur Hofbegrünung, als Gräserhecke, zur Flächenbegrünung oder als Beet. Die Pflanze ist sortenschutzrechtlich geschützt und wird von der Cammeraat Potcultuur BV aus Boskoop eingereicht und in den Handel gebracht. Geert Heinemans BV aus Lottum hat diese Pflanze gewonnen. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Phlox paniculata 'Verscan' (Bambini Candy Crush) und Phlox paniculata 'Versde' (Bambini Desire)

Gebr. Th. & W. Alkemade aus Lisse reicht zwei Kultivare der Serie Bambini® zur Novitätenprämierung ein. Pluspunkte dieser Serie sind die natürliche Verzweigung, die frühe Blüte, der kompakte Habitus (Höhe bis 25 cm), die Mehltauresistenz und die duftenden Blüten. Gebr. Th. & W. Alkemade bringt die Pflanzen auch in den Handel. Sie wurden von Janus Verschoor aus Haarlem gewonnen und sind sortenschutzrechtlich geschützt. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein. Beide Kultivare stehen am liebsten in der Sonne oder im Halbschatten in einem feuchten, aber gut durchlässigen Boden und sind vorzüglich als Solitär zur Hofbegrünung oder in gemischten Containern geeignet. Auch gut als Staudenbeet oder zur Flächenbegrünung geeignet. Phlox paniculata 'Verscan' (Bambini Candy Crush) hat reizvoll gefärbte Blüten. Die zweifarbigen Blüten, rosa und weiß, erscheinen ab Frühsommer bis in den Herbst. Phlox paniculata 'Versde' (Bambini Desire) hat leuchtend violette Blüten, die ab Frühsommer bis zum Herbst erscheinen.

Pittosporum tenuifolium 'Cratus'

Pittosporum tenuifolium 'Cratus' kommt aus Neuseeland und ist eine absolute Bereicherung für dieses Gewächs in Europa. Diese wintergrüne Pflanze erscheint sehr kompakt, wächst aber recht schnell und ist daher sehr gut für Formschnitt und Hecken geeignet. Von Natur aus wächst die Pflanze in einer lockeren Kegelform und ist aufgrund ihrer kleinen grünen Blätter in gemäßigten Klimaten eine optimale Alternative zum Buxus. 'Cratus' verträgt Trockenheit. Die sortenschutzrechtlich geschützte Pflanze wurde von Jeffrey Wayne Elliott aus Amberley (Neuseeland) gewonnen und wird von Batouwe Boomkwekerij aus Dodewaard in den Handel gebracht. Eingereicht wurde die Pflanze von Van Vliet New Plants aus Stroe.

Potentilla fruticosa 'Hachbianca' (Bella Bianca)

Potentilla fruticosa 'Hachbianca' (Bella Bianca) ist eine neue, sortenschutzrechtlich geschützte Selektion der Baumschule Hachmann aus Barmstedt (Schleswig-Holstein). Bella Bianca ist eine kompakte weiße Potentilla, die im Frühjahr sehr reich mit reinweißen Blüten blüht, die bis weit in den Sommer an der Pflanze bleiben. Das Laub ist dunkelgrün und kontrastiert schön mit den weißen Blüten. Bella Bianca fühlt sich in jedem Boden wohl und ist vorzüglich für Einfassungen geeignet. Außerdem leidet Bella Bianca wenig bis gar nicht unter Krankheiten oder Schädlingsbefall. Die Pflanze wurde von Van Vliet New Plants aus Stroe eingereicht und wird von V.C. Hooftman / Joh. Stolwijk & zn. aus Boskoop in den Handel gebracht.

Rubus idaeus 'Jdeboer005' (Groovy)

Rubus idaeus 'Jdeboer005' (Groovy) bildet große, süße Himbeeren. Auch visuell ist die Pflanze mit ihrer leuchtend gelben Laubfarbe in Kombination mit den roten Früchten sehr attraktiv. Groovy bildet Früchte am einjährigen (neuen) Holz und ist dornenlos. Der Strauch eignet sich perfekt als Solitär auf der Terrasse oder zur Hofbegrünung, als Obsthecke, zur Flächenbegrünung oder in Pflanzenbeeten. Handelskwekerij G. Hoogenraad BV aus Ederveen bringt die Pflanze in den Handel und hat sie auch zur Novitätenprämierung eingereicht. Gewonnen wurde sie von Jan de Boer aus Boelenslaan. Groovy ist sortenschutzrechtlich geschützt. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Sambucus 'Jonade' (Serenade)

Sambucus 'Jonade' (Serenade) hat in jeder Jahreszeit eine andere Farbe! Im Frühling erscheinen rosarote Jungtriebe. Im Frühsommer geht die Laubfarbe in Gelbgrün über. Zum Ende des Sommers zeigen die Blätter eine herrliche rosarote Herbstfärbung. Serenade blüht mit weißen, süßlich duftenden Blüten. Dieser Holunder hat eine sehr attraktive mittlere Größe. Am besten macht sich Serenade in der Sonne. Die Pflanze wird maximal 250 cm hoch und 150 cm breit. Serenade benötigt kaum Pflege. Sehr gut für Einfassungen, als Solitär, in Beeten und zur Flächenbegrünung geeignet. Die Pflanze ist sortenschutzrechtlich geschützt und wurde von Hyfryd Plants aus Newtown, Powys (Wales) gewonnen. Boomkwekerij R. van Opstal BV hat sie eingereicht und bringt sie in den Handel. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Schizachyrium scoparium 'Standing Ovation'

Schizachyrium scoparium 'Standing Ovation' hat blaugrünes Laub, das im Wechsel der Jahreszeiten eine feurige Herbstfärbung annimmt. 'Standing Ovation' gedeiht gut in der vollen Sonne in einem trockenen bis mittelfeuchten, gut drainierten Boden. Dieses schöne Ziergras hat dickere Blätter als andere Schizachyria. Dank seines kräftigen, aufrechten Habitus fällt es nicht um. Die Pflanze wird ca. 90 cm hoch und 40 cm breit. Dieses sortenschutzrechtlich geschützte Schizachyrium wurde von Cammeraat Potcultuur BV aus Boskoop eingereicht und wird von ihr auch in den Handel gebracht. Gewonnen wurde die Pflanze von der North Creek Nurseries Inc. aus Landenberg (Pennsylvania). Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein.

Syringa meyeri 'Anny200809' (Flowerfesta Purple). Syringa meyeri 'Anny200810' (Flowerfesta White) und Syringa meyeri 'Anny200817' (Flowerfesta Pink)

Die Serie Syringa Flowerfesta® besteht aus drei prächtigen Farben: Rosa, Weiß und Violett. Es handelt sich hierbei um kompakte Sträucher, die maximal 125 cm hoch werden. Gut geeignet für kleine Gärten und Balkon, aber auch zur Flächenbegrünung und für Pflanzenbeete. Die Blüte ist üppig mit Blütenrispen, die größer sind als bei anderen Syringa-meyeri-Rassen. Außerdem sind die Pflanzen Dauerblüher: Die Blüten erscheinen im Frühsommer und nochmals im Herbst. Die Blüten verbreiten einen herrlich süßlichen Duft. Die Pflanzen vertragen Frost bis -28° C. Standort in einem gut durchlässigen Boden in der (vollen) Sonne oder im Halbschatten. Rückschnitt nach der Blüte. Joh. Stolwijk & Zn. aus Boskoop bringt die Flieder der Serie Flowerfesta® in den Handel und reicht sie zur Novitätenprämierung ein. Gewonnen wurde diese sortenschutzrechtlich geschützte Serie von Andre van Nijnatten aus Zundert. Das Management läuft über die Plantipp BV aus Ijsselstein. Syringa meyeri 'Anny200809' (Flowerfesta Purple) blüht mit zahlreichen Rispen mit violetten Blüten. Syringa meyeri 'Anny200810' (Flowerfesta White) blüht mit zahlreichen Rispen mit weißen Blüten. Syringa meyeri 'Anny200817' (Flowerfesta Pink) blüht mit zahlreichen Rispen mit rosafarbenen Blüten.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.