Helmers: Präsentiert starke Neuheiten zur Hausmesse

Helmers Baumschulen lädt vom 11. November 2019 bis zum 26. Februar 2020 zur Wintermesse.

Helmers Neuheit Fargesia Malachite Monkeys vereint lansgsamen Wuchs mit Vitalität und Standorttoleranz. Bild: Helmers.

Wenn Helmers Baumschulen in diesem Jahr zur Hausmesse vom 11. November 2019 bis zum 26. Februar 2020 seine Türen öffnet, erwartet die Fachbesucher neben starken Konzepten vor allem eines: Neuheiten.

Als traditionsreicher Betrieb ist Helmers mit seinen 75 Jahren Erfahrungen modern ausgerichtet und punktet mit starken Konzepten. So bietet das Familienunternehmen in dritter Generation unter den Namen Ilex meserveae Little Pirate®, den breitaufrecht wachsenden und dichtbuschigen Ilex an. Dieser zeichnet sich durch seine besondere Farbgebung aus: Das weiche, immergrüne Laub mit gezackten Blättern weist im Austrieb eine frische grüne Farbe auf und wechselt im Herbst zu einem dunklen Grün und zeigt sich im Winter dann dunkelviolett. Der Topf als auch das Logo von Little Pirate® wurde im frischen Blau gestaltet- ein im Comicstil designter Piratenjunge und sein Hund greift das Thema des Namens auf. Eine passende Beachflag ist für den Point of Sale erhältlich. Mit der Marke Chic in Schale® bietet Helmers ein weiteres starkes Absatzkonzept an: Hochwertige, in Schalen gepflanzte Gehölze, die sich ideal als Geschenk, für Terrasse und Balkon, für den Eingangsbereich oder auch einfach auf den Balkontisch eignen. Mit dem durch die Farbenpracht Afrikas inspirierte Konzept Well Born® Bamboo Africa produziert Helmers neue, farbig-faszinierende Bambussorten. Die Fargesia-Reihe Überrascht nicht nur mit einer außergewöhnlichen Optik, sondern überzeugt ebenso aufgrund ihrer besonderen Vitalität und Widerstandsfähigkeit.

Zwei neue Sorten ergänzen das Well Born® Bamboo Africa Sortiment: Der Formschnittbambus Fargesia Moontears® - hier ergibt sich eine ganz neue Möglichkeit der Gartengestaltung durch den natürlich kompakten kugeligen Wuchs. Ab einer gewissen Höhe werfen die neuen Triebe der Fargesia Moontears® die Spitzen ab. Dadurch wachsen die Fargesia Moontears® mit sehr wenig Schnittaufwand zu natürlich runden Bambuskugeln heran. Die Fargesia Malachite-Monkeys® ist eine wertvolle Neuheit im Segment der kleinbleibenden Fargesien. Mit einer Höhe von zwei bis zweieinhalb Metern und seinem kompakten Wuchs ist der eine Bereicherung für den kleinen Garten sowie für den Balkon. Besonders schön ist hierbei das dunkelgrüne malachitfarbene Laub. Die Neutriebe sind mit auffallend violettroten Hüllblättern versehen – diese bilden ein sehr schönes Farbspiel zum sattgrünen Halm. Zusätzlich wird im kommenden Jahr das Sortiment von echten Buchsbaumalternativen weiter ausgebaut. Das immergrüne Laub des Euonymus japonica Green Wonder® bietet ein glänzendes Blattwerk. Das Alleinstellungsmerkmal dieser Pflanze ist seine Kalkverträglichkeit.

Helmers bietet neben Koniferen aus Freilandkultur und im Container, eine besondere Auswahl an Laubgehölzen sowie Hydrangea in vielen Arten und Sorten. Da auch hier das Sortiment immer erweitert und verbessert wird, präsentierte Helmers im Sommer die Neuheit Hydrangea paniculata 'Skyfall'. Diese außergewöhnliche Hortensie bietet eine attraktive Färbung in Weiß zu Hellrosa und zeigt dabei hyazinthenartige Blütenblätter. Die robuste und gesunde Hortensie ist ideal als Solitärpflanze im Kübel oder im Beet geeignet.

Helmers Baumschulen lädt alle Interessierten zum Besuch der Hausmesse ein, um sich von dem breiten Sortiment zu überzeugen. (Helmers Baumschulen)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.