Hauert MANNA: Aktuelles Sortiment auf der IPM

Auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) vom 28. bis 31. Januar 2020 in Essen stellt die Hauert MANNA Düngerwerke GmbH ihr aktuelles Sortiment vor.

Besonders im Nutzgartenbereich setzen die meisten Hobbygärtner heute auf rein organischen Dünger, denn sie wünschen sich selbstgezogene Früchte und Gemüse in Bioqualität. Bild: Hauert.

Auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) vom 28. bis 31. Januar 2020 in Essen stellt die Hauert MANNA Düngerwerke GmbH ihr aktuelles Sortiment vor. Mit den Traditionsmarken Hauert, Manna, Manna Bio, Biorga und Wuxal deckt das Unternehmen das gesamte Spektrum der Pflanzenernährung für den Profi- und Hausgartenbereich ab.

Vor allem das Manna-Produktsortiment wurde im vergangenen Jahr entscheidend weiterentwickelt. Es richtet sich in erster Linie an die immer größer werdende Gruppe junger City-Gärtner. Demgemäß gibt es die neuen Angebote in handlichen, nicht zu großen, ansprechend gestalteten Packungen. Unter den Spezialdüngern finden sich sowohl konventionelle als auch Bio-Produkte. Ihre Anwendung ist einfach und eine Über- oder Unterdosierung so selbst für Gartenneulinge kaum möglich. Alle sind gut streufähig und können staubfrei ausgebracht werden. Neu ist beispielsweise der „Manna Rosendünger" oder der „Manna Baum-, Strauch- und Heckendünger". Besonders im Nutzgartenbereich setzen die meisten Hobbygärtner heute auf rein organischen Dünger, denn sie wünschen sich selbstgezogene Früchte und Gemüse in Bioqualität. Für sie gibt es jetzt neun neue Bio-Produkte im Manna-Sortiment, darunter Universaldünger wie das „Manna Bio Hornmehl" und Spezialdünger wie den „Manna Bio Obst- und Beerendünger" oder den „Manna Bio Hochbeetdünger". Sie alle enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, die von den Mikroorganismen im Boden langsam abgebaut werden und den Pflanzen dann als Nährstoffe über einen langen Zeitraum zur Verfügung stehen. Auch einen „Manna Bio Rasendünger" findet man im aktuellen Katalog sowie eine ganze Reihe weiterer Rasenpflege-Produkte: Etwa den „Manna Rasendünger Premium", der speziell für anspruchsvollen Spiel- und Zierrasen entwickelt wurde, oder den „Manna Rasendünger Greenspeed", der die Grashalme im Frühjahr zum Start in die Gartensaison optimal mit Nährstoffen versorgt. Verschiedene Rasensamen sind ebenfalls im Programm erhältlich sowie Kombi-Produkte für die Rasenreparatur: Der „Manna Vertikutier Mix" beispielsweise enthält alle Komponenten (Saatgut, Dünger, Rasenerde), die die Fläche zur Regeneration nach der Behandlung benötigt, und mit dem „Manna Rasen Trio Mix" lassen sich Lücken jederzeit zuverlässig schließen.

Die Marke Wuxal war bisher vor allem für Flüssigdünger bekannt. In diesem Jahr werden zum ersten Mal auch Düngerkugeln unter dem Namen und in der markanten schwarzen Verpackung vertrieben. Diese wurden speziell für das Gärtnern in Töpfen und Kästen auf Balkon oder Terrasse entwickelt: Für Blumen und andere Ziergewächse gibt es die „Wuxal Balkon- und Kübelpflanzen Kugeln" und für den Nutzgarten im Topf die „Wuxal Tomaten- und Gemüse Kugeln". Beiden gemein ist, dass man die Kugeln nur einmal am Anfang der Saison zu den Gewächsen in die Erde stecken muss. Bei jedem Gießen geben sie dann immer genau so viele Nährstoffe und Spurenelementen ab, wie benötigt werden. So sind die Pflanzen den ganzen Sommer über bestens versorgt, ein Nachdüngen ist nicht erforderlich.

Wie schon in den vergangenen Jahren finden Sie den Stand der Hauert MANNA Düngerwerke GmbH auf der IPM in Halle 3. Dort wird neben den Neuheiten das gesamte Angebot des Düngerspezialisten präsentiert, das sowohl den privaten Haus- und Gartenbereich umfasst als auch Produkte für den Garten- und Landschaftsbau, den Zierpflanzenbau und Spezialbereiche der Landwirtschaft. (Quelle: Hauert)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.