Desch Plantpak: Umweltfreundlichkeit als Schwerpunkt

Auf der Fachmesse IPM in Essen vom 22. bis 25. Januar 2019 präsentiert Desch Plantpak ein besonders umfassendes Sortiment umweltfreundlicher Produkte, die Stück für Stück auf die Nachfrage von Einzelhändlern und Verbrauchern abgestimmt sind.

D-Grade® FIBRE von Desch Plantpak. Bild: Desch.

RECOVER ist die Antwort von Desch Plantpak auf den Wunsch nach einer noch besseren Trennung von Kunststoffprodukten bei der Abfallbehandlung. Die RECOVER-Produkte haben in Deutschland eine auffallende blaue Farbe; für den englischen Markt wurde eine charakteristische braungraue Farbe entwickelt. Alle Desch-Produkte bestehen aus recyceltem Kunststoff und sind immer neu recycelbar und daher in einem vollständigen Kreislauf; bei RECOVER-Produkten ist die Bilanz noch besser.

D-GRADE® wurde weiter ausgebaut und besteht jetzt aus D-Grade®BIO, D-Grade®FIBRE und D-Grade®EVO:

  • D-Grade®BIO hat die höchste Zertifizierung TüV Biobased: 4 Sterne. Das bedeutet, dass die Produkte zu mehr als 80 % aus biobasiertem Material bestehen. Alle diese Produkte sind industriell kompostierbar und nach TüV OK compost Industrial zertifiziert. In D-Grade®BIO gibt es jetzt auch einen 8-cm-Blumentopf speziell für die Hydrokultur.
  • D-Grade® FIBRE bietet ein Sortiment von Verpackungen und Trays an, die auf Zellstoff basieren.
  • Ganz neu ist D-Grade®EVO: eine echte (R)Evolution. Die Töpfe von D-Grade®EVO werden aus Grünabfällen hergestellt und sind zu 100 % biologisch abbaubar. Die Pflanze kann mitsamt Topf eingepflanzt werden; die Töpfe werden auf natürliche Weise abgebaut.

Neben RECOVER und D-Grade® präsentiert Desch Plantpak eine wunderschöne Neuigkeitenwand unter anderem mit Nora XL, dem Grow&Go-Topf 27 cm mit zusätzlichem Erde- und Wasservolumen, der Erweiterung des Epla-Deko-Ziertopfs Mayca um 17, 19 und 29 cm – und damit bietet Mayca jetzt eine komplette Serie. Außerdem beispielsweise das Exporttray 38171 zum optimalen Beladen von 11,5 cm großen Orchideentöpfen. Es passen 6 Trays auf eine Lage eines Dänenwagens, insgesamt 60 Pflanzen pro Lage. Die Trays sind mit Bodenlöchern zur Entwässerung versehen und besitzen eine gewölbte Konstruktion für zusätzliche Festigkeit mit weniger Material.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.