Kordes Jungpflanzen: IPM-Messeneuheiten 2018

Mit sieben neuen Sorten baut Kordes Jungpflanzen das bereits 17 Gehölze umfassende „Proven Winners®“-Sortiment weiter aus, unter dem bereits die Buddleja Chip-Sorten, Hydrangea arborescens Pink & Strong Annabelle sowie Physocarpus opulifolius „Tiny Wine“® vermarktet werden.

Amelanchier Greatberry Aroma. Bild: Kordes Jungpflanzen.

„Proven Winners - The # 1 Plant Brand“ ist die bekannte, starke Marke aus den USA und steht wie Kordes Jungpflanzen für erstklassige Gehölze, die sich durch Qualität sowie schnelle und erfolgreiche Kultur im Container und im Garten des Endkunden auszeichnen. Die „Proven Winners“®-Gehölze werden dem Endkunden zusammen mit einer Website, Print-Material, Etiketten und Dekor-Topf angeboten.

Die neuen „Proven Winners“®-Gehölze:

Hydrangea arborescens „Pink Annabelle“®Ⓢ
Neue, verbesserte Sorte mit noch stärkeren Trieben, intensiverer Blütenfarbe und hoher Blattgesundheit - sehr winterharter, schnittverträglicher Blütenstrauch zur Einzelstellung, für Pflanzgefäße, als Hecken- und Flächenpflanze, ohne besondere Bodenansprüche; eine amerikanische Erfolgsstory mit dem gleichen Potenzial für Europa.

Buddleja „Miss Ruby“®Ⓢ
Blüten bis 30 cm lang, pink-purpur-rot, duftend  - eine der besten roten Sorten und eine wahre Blütenmaschine.

Spiraea japonica „Double Play“® „Big Bang“Ⓢ
Doppelt attraktiv durch kupfer-orangen Blattaustrieb im Frühjahr und große zahlreiche rosa Blüten im August - ein attraktives, ausgesprochen reich- blühendes Gehölz, gut geeignet als anspruchslose, pflegeleichte Zierpflanze mit besonderer Farbwirkung für flächige Pflanzungen, Landschaft und als Blickfang im Garten.

Spiraea japonica „Double Play“® „Red“Ⓢ
Doppelt attraktiv durch dunkelroten Blattaustrieb im Frühjahr und dunkelrote bis burgunderrote Blüten in zahlreichen, flachen Trugdolden, im Juni bis September - der Farbdurchbruch in "Rot" bei Spiraea - es gibt keine roter blühende Sorte und der Wuchs ist noch kompakter als bei „Anthony Waterer“.

Spiraea media „Double Play“® „Blue Kazoo“Ⓢ
Das blaugefärbte Laub steht im schönen Kontrast zu den weißen Blüten - diese Kombination macht diese kleinwüchsige Spiraea zu einem interessanten Landschafts- und Gartengehölz.

Vitex agnus-castus „Blue Diddley“®
Sommergrüner, kompakter und trockenheitsverträglicher Strauch, dessen hellviolette Blütenrispen von Früh- bis zum Spätsommer blühen - eine reizvolle Zierpflanze, die gemischte Beete und mehrjährige Pflanzungen perfekt ergänzt.

Weigela florida „My Monet® Sunset“
Zahllose rosa Blüten im Frühling und attraktive, gelb-bunte Belaubung, die sich im Frühjahr beim Blattaustrieb und im Herbst mit rötlichen Tönen färbt - dieses interessante Zwerg-Gehölz ist sehr pflegeleicht und besonders geeignet für Garten, Landschaft und Pflanzgefäße.

First Editions®- Selected for success
First Editions® ist ein Top-Brand im US-Gartenmarkt. Die unter „First Editions“ vermarkteten Sorten sind ab sofort bei Kordes Jungpflanzen erhältlich. Dabei handelt sich um:

  • Exklusive Gehölz-Neuheiten
  • Multi-Saisonale Pflanzen mit “Wow”-Effekt
  • Attraktives Sortiment für den Handel
  • Alle Sorten sind „tested & trailed“ für Kultur, Garten und Landschaft

First Editions bietet ein herausragendes Sortiment, das Kordes Jungpflanzen ständig um Neueinführungen getesteter Sorten ausbauen wird. Ein weltweit einheitliches strategisches Marketing sorgt für den gezielten Abverkauf. Konsumentenorientierte Marketing-Kampagnen und Webseiten machen den Verbraucher auf die neue Marke aufmerksam und unterstützen ihn in der idealen Anwendung.

Diervilla sessilifolia „Cool Splash“®
Die erste weißbunte Diervilla behält ihre Laubfärbung bis zum Frost, Trauben von gelben Blüten schmücken die Pflanze im Juni und Juli, besonders anspruchslos an den Standort, für Gehölzränder geeignet und von spektakulärer Wirkung als Massenpflanzung.

Physocarpus opulifolius „Amber Jubilee“®
Die buntblättrige Fasananspiere färbt ihr Laub im Vegetationsverlauf vom gelben Austrieb über gelborange, bernsteinfarben und rot bis violett - eine farbenfrohe Ergänzung im harten, robusten und pflegeleichten Sortiment der Blasenspieren.

Physocarpus opulifolius „Little Devil“®
„Little Devil“® ist weltweiter Verkaufsschlager und ein Meilenstein in der Physocarpus-Züchtung. Das Zier- und Zwerggehölz ist die erste kleinblättrige und kompakter wachsende Blasenspiere mit tief dunkelroten und im Austrieb blutroten Laub. Für alle Standorte geeignet, sehr gesund, winterhart und pflegleicht - perfekt für Landschaft, kleine Gärten und Pflanzgefäße auf Balkon und Terrasse.

Greatberry´® - neue Amelanchier alnifolia im Garten & Genuss-Trend
„Greatberry“® ist die neue, nicht nur für den Endverbraucher konzipierte Marke für vier verschiedene Sorten Amelanchier alnifolia. Die in Kanada im Ertragsanbau sehr erfolgreichen Wildobst-Sorten werden auch als Saskatoon Beeren bezeichnet. Das Wildobst Amelanchier alnifolia liegt voll im „Garten & Genuss“-Trend. Es ist pflegeleicht, anspruchslos und vielseitig kulinarisch zu verwenden. Mit „Greatberry® Aroma“, „Greatberry® Farm“, „Greatberry® Fruity“ und „Greatberry® Garden“ umfasst die Kollektion vier Sorten, die sich für die Verwendung im Privatgarten und für den Ertragsanbau eignen. Der Konsument findet unter greatberry.de Rezepte und alle wichtigen Informationen rund um die aus Kanada stammende Felsenbirne.

Amelanchier alnifolia „Greatberry® Aroma“ - Ertragssorte mit späterem Reifezeitpunkt und besonders aromatischen Beeren.

Amelanchier alnifolia „Greatberry® Farm“ - Im erwerbsmäßigen Anbau in Kanada “die“ Ertragssorte mit 85% Anbaufläche.

Amelanchier alnifolia „Greatberry® Fruity“ - Die Beeren sind besonders frisch-fruchtig-saftig im Geschmack.

Amelanchier alnifolia „Greatberry® Garden“ - Mit einer Wuchshöhe von 1,5 m - 3 m Höhe, die für Privatgärten am besten geeignete Sorte.

Alle „Greatberry®“sind robuste und gesunde Pflanzen, die Wintertemperaturen von bis - 40º Celsius vertragen. Es sind mehrstämmig aufrechte Sträucher oder kleine Bäume von 1,5 m bis 4 m Höhe. Auf die cremeweißen, selbstbestäubenden Blüten im April/Mai erscheinen im Juni die blauschwarz-bereiften Beeren mit bis zu 1,6 cm Durchmesser. Die Früchte sind süß-saftig im Geschmack und haben ein nussiges Mandelaroma. Alle Sorten sind überreich fruchtend, und vielseitig verwendbar zur kulinarischen Verarbeitung, als Naschobst, Blütenhecke, Windschutz und Bienenweide.

Weitere Gehölzneuheiten

Hibiscus syriacus „Magenta Chiffon“®
Neuer Farbton in der wüchsigen, reichblühenden Chiffon-Serie; Blüten 10-12 cm groß, halb gefüllt, intensiv Magenta - eine hübsche Sorte, die das Farbspektrum im herausragenden Chiffon-Sortiment perfekt ergänzt.

Hydrangea macrophylla „Sweet Seduction“®
„Sweet Seduction“® ist die dritte aus China stammende Züchtung aus der „Seduction“-Serie. Wie ihre Schwesternsorten steht „Sweet Seduction“ auf starken, stabilen Trieben. Sie ist jedoch kompakter als „Belle Seduction“® und damit besser geeignet für kleiner Töpfe und Pflanzgefäße, wo die großen, zartrosa Blütenbälle besonders gut zur Geltung kommen.

Photinia fraseri „Perfecta“®
Eigene Selektion und eine herausstechende Verbesserung dieser Gattung - für gegenüber anderen Sorten der Gattung blickdichtere Hecken, ausdrucksvolle Farbnuancen als Einzel- sowie Flächenpflanze und für Pflanzgefäße. (Quelle: Kordes jungpflanzen)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.