Blumenstrauss.de: Zahlreichen Innovationen zur IPM

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter der Blumenplattform "blumenstrauss.de".

Blumenstrauss.de geht mit zahlreichen Innovationen zur IPM ESSEN 2018.

Die mit dem BGI Innovationspreis 2017 ausgezeichnete Blumenplattformblumenstrauss.de“ hat ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich mit ständig steigender Teilnehmerzahl und einem Umsatz, der um das 100-fache gestiegen ist. Inzwischen gibt es Kooperationsverträge mit dem FDF-Baden-Württemberg, dem FDF Bayern, dem FDF Saarland und dem FDF Sachsen, der den angeschlossenen Floristen Sonderkonditionen bei der Präsentation der eigenen Online-Visitenkarte zur Akquisition neuer Kunden über den gemeinsamen Webshop garantiert.

Neu mit an Bord ist Sarah Hasenhündl (2015 Gewinnerin Silberne Rose/2016 Deutsche Vizemeisterin der Floristen), die für das Straußdesign mit verantwortlich ist, einem Kernstück für den weiteren Erfolg beim Endverbraucher. Das Team von blumenstrauss.de wird zusätzlich ergänzt durch Sandra Häberle, die als neue Kundenbetreuerin den Service für die angeschlossenen Floristen weiter verbessert. Gibt es bei einem Blumenauftrag z.B. noch keinen regionalen teilnehmenden Floristen, so wird von der zentrale aus vor Ort ein Blumenfachgeschäft beauftragt, den Auftrag auszuführen.

Auch technisch wird die Blumenplattform ständig weiterentwickelt. So kann man jetzt bereits beim Eingangs-Slider per Direktlink direkt den gezeigten Strauß bestellen und die Floristen können von ihrer Homepage aus direkt zu den Sträußen der Plattform verlinken, so dass der Kunde das Gefühl hat, beim Floristen seiner Wahl vor Ort zu bestellen.

Für FDF-Mitglieder mit Rahmenvertrag gibt es diese ganzen Leistungen für nur 219 Euro Jahresgebühr - ein sehr günstiger Einstieg in den eigenen Online-Shop! In dieser Gebühr ist zusätzlich ein kostenloses Marketing-Starterpaket enthalten, das dem Fachgeschäft vor Ort einen reibungslosen Start ermöglicht. (Quelle: blumenstrauss.de)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.