GrootGroenPlus 2017: 27. Auflage nimmt Gestalt an

Am Mittwoch, dem 4. Oktober, werden wieder die KVBC-Awards vergeben. Selbstverständlich wird auch intensiv am Programm der 27. Fachmesse GrootGroenPlus 2017 gearbeitet.

GrootGroenPlus in Zundert. Bild: GABOT.

Dies geschieht zu Beginn der internen Presseexkursion, gefolgt von einem Besuch der internationalen Medien und Arrangementgästen an den Ständen von Kwekerij Meuter, Floor van Schaik Rack Solutions, Van den Dool Cultures, und Jurgelucks Nurseries GMBH.

Die Messe wird am Mittwoch offiziell von Gert Fortgens, Geschäftsführer von Trompenburg Tuinen & Arboretum und zudem direkt beteiligt an HORTUS Botanic Guardians, eröffnet. Über den Inhalt seiner Ansprache und die Gestaltung seiner Rolle auf der GGP folgen in Kürze weitere Informationen. Neu in diesem Jahr ist, dass der Vorstand nach der Eröffnung noch einem besonderen Zusammentreffen der geladenen Gäste Aufmerksamkeit schenken wird und dass er später an diesem Tag eine Pressekonferenz für die internationalen Medien abhält.

Am Donnerstag, dem 5. Oktober, wird wie üblich die externe Presseexkursion abgehalten. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche bei Koningstuin, Vromans Kwekerijen BV und Gebr. Bressers Boomkwekerij VOF. Auf der Messe selbst können Besucher wieder mit einer interessanten Bibliothek und einer noch umfangreicheren Ausstattung rechnen. In Kürze gibt es mehr Informationen über den genauen Ablauf der Fachmesse. Möchten Sie sich schon jetzt auf Ihren Messebesuch vorbereiten? Dann vergessen Sie nicht, die App herunterzuladen. Sie ist gratis in den Stores erhältlich.