ZVG: Gartenbau mit vielfältigen Berufs- und Karrierewegen

4. Forum „Beruf + Zukunft“ auf der IPM ESSEN 2020.

Der Gartenbau bietet viele Karrierechancen. Bild: GABOT.

Die unterschiedlichen Berufs- und Karrierewege im Gartenbau zeigte der Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur (BHGL) beim 4. Forum „Beruf + Zukunft“ auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM ESSEN) auf.

In Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG), der Messe Essen und dem Verlag Eugen Ulmer zeigten die Referenten am 30. Januar 2020 in Essen, welche Berufswege in der Branche möglich sind. TV-Journalistin Heike Boomgaarden, Produktmanagerin Belinda Mager, Gartenbauunternehmer Tom Canders, Marketingexperte Richard Petri und Unternehmensberater Andreas Löbke berichteten von ihrem eigenen Werdegang und zeigten so vielfältige Lebens- und Berufswege auf. Rund 50 Studierende und Kollegen aus der Branche nahmen die besondere Gelegenheit war. Aktuelle Stellenangebote und -gesuche wurden zudem auf der „Grünen Karrierewand" in Halle 1A veröffentlicht. (BHGL/ZVG)