Webinar: Existenzgründungen in der Landwirtschaft

Wer als Unternehmer in Landwirtschaft oder Gartenbau einsteigen will, steht vor vielen Fragen.

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Um hier zu unterstützen und erfolgreiche Gründungen im ländlichen Raum zu fördern, bietet das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL) Webinare zur Existenzgründung im Grünen Bereich an. Die Reihe startet am 21. Februar 2019 mit dem Thema „Erstellung von Businessplänen“.

Ein Businessplan ist die wesentliche Grundlage für alle, die in der Landwirtschaft oder im Gartenbau ein Unternehmen gründen wollen – sei es als Hofnachfolger oder Existenzgründer. Darin wird das Unternehmenskonzept vorgestellt und das Gründungsvorhaben genau beschrieben. Einen solchen Plan zu erstellen, fällt nicht immer leicht. Spätestens bei den Verhandlungen mit Banken oder Fördermittelgebern wird jedoch danach verlangt.

Kostenfreies Webinar von BZL und BDL: Businessplan

Christian Solle, Referent für Betriebswirtschaft bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, stellt sein Know-how und seine Erfahrungen den Webinar-Teilnehmenden live zur Verfügung. Er wird nicht nur erklären, wie ein Businessplan erstellt wird, sondern geht auch auf dessen einzelne Aspekte ein. In dem interaktiven Webinar beantwortet er zudem Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Dieses kostenlose BZL-BDL-Webinar ist das erste einer ganzen Reihe. In einem weiteren Webinar im Mai 2019 wird es um die Themen Finanzplanung und Risikoanalyse gehen.

Anmeldung und weitere Informationen

Das Webinar findet am 21. Februar 2019 von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt per Mail mit dem Betreff „Webinar“ an: webinar(at)landjugend.de. Sie erhalten dann den Link zum Webinarraum inklusive einer kurzen Anleitung zur Vorbereitung sowie die Kontaktdaten der Ansprechpartner im BZL und BDL.