Staudengärtnereien: Stärkere Ausrichtung auf Marketing und Endkunden

Die Prüfer der Anerkennungsreisen, im Herbst 2016 in den Süden und Osten Deutschlands, zeichneten alle 12 Bewerber erneut mit dem Qualitätszeichen Stauden des Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) für einen hohen Standard der Produktion aus.

Die Prüfer der Anerkennungsreisen, im Herbst 2016 in den Süden und Osten Deutschlands, zeichneten alle 12 Bewerber erneut mit dem Qualitätszeichen Stauden des Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) für einen hohen Standard der Produktion aus.

Einige Staudengärtner wurden für ihre herausragenden Leistungen in einer der 16 Bewertungskriterien besonders erwähnt. Insgesamt wurden 12 beispielhafte Umsetzungen der Kriterien festgehalten. Sortenechtheit und Mutterpflanzenquartiere, Qualität der aktuellen Bestände und Etikettierung sind dabei die fachlich zentralen Vorgaben.

Die Prüfer nahmen zudem eine Tendenz zur stärkeren Ausrichtung auf Privatkunden wahr, in den Bereichen Marketing, Beratung und Verkauf. So modernisieren die Unternehmer beispielsweise ihre Verkaufseinrichtungen, legen Schaugärten neu an oder gestalten sie noch attraktiver. Auch der online-Verkauf wird klar ausgeweitet. Ein Betrieb rationalisierte den Versand durch eine stärkere Technisierung. In diesem Absatzkanal sieht der Offizialberater Hasko Bartels insgesamt noch ein größeres Potential. Aber auch in die Produktionstechnik investieren einige Unternehmer.

„In den letzten Jahren hat in einigen der geprüften Staudengärtnereien ein Generationenwechsel stattgefunden oder ist aktuell abzusehen. Dabei kommen auch neue Impulse in die Betriebe und den Bund deutscher Staudengärtner.“, stellte Offizialberater Gerhard Sorg, Landratsamt Karlsruhe erfreut fest. (ZVG/BdS)

Mit dem Qualitätszeichen Stauden des ZVG wurden 2016 turnusgemäß geprüft und ausgezeichnet:
Lux Staudenkulturen, Pirna
Stauden-Ihm, Diera-Zehren
Staudengärtnerei Manig, Uebigau
Karsten Klimke Staudenkulturen, Trebbin
Foerster-Stauden GmbH, Potsdam-Bornim
Floragarten Weinreich, Wolmirstedt
Edgar Koch Staudenkulturen, Erfurt
Staudengärtnerei Poltermann, Erfurt
Bamberger Staudengarten, Bamberg
Staudengärtnerei Augustin, Effeltrich
Staudenkulturen Ehrhardt, Weisendorf
Stauden Panitz, Rottenburg