Schweiz: Obstbauern verteilen Gratis-Äpfel

Am Freitag, 22. September 2017, findet der "Tag des Apfels" statt. Obstbauern verteilen an 27 Standorten in der Schweiz Gratis-Äpfel.

Gratis-Äpfel. Bild: GABOT.

Zahlreiche Obstproduzenten und Helfer verteilen am Freitag, 22. September 2017, an Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen tausende Kilogramm Schweizer Äpfel. Sie machen damit auf die positiven Eigenschaften dieser Früchte aufmerksam. Der Apfel besteht zu 85% aus Wasser und enthält kein Fett, dafür einen hohen Anteil an Pektinen. Darüber hinaus sagt man dem Apfel eine vorbeugende Wirkung gegen die Risiken von Herz- und Gefässerkrankungen, Atemwegsstörungen, Krebs und Diabetes nach.

Der Tag des Apfels findet heuer zum 25. Mal statt. Er wird organisiert vom Schweizer Obstverband und seinen regionalen Sektionen mit Unterstützung verschiedener Firmen wie Coop und Prodega/Growa. (Quelle: lid.ch)