Kevelaer: Einbruch in Gartencenter

Am Sonntag (7. Mai 2017) gegen 1.25 Uhr kletterten unbekannte Täter an der Straße Am Schleußgraben über einen zwei Meter hohen Zaun auf das Grundstück eines Gartencenters.

Kevelaer: Einbruch in Gartencenter. Bild: Gabot

Die Täter hebelten ein Scheibenelement auf und drangen in das Gebäudes ein. Dort flexten sie ein Loch in einen Tresor und entwendeten daraus Bargeld. Zwei Täter waren durch Überwachungskameras aufgezeichnet worden. Sie hielten sich etwa zwei Stunden am Tatort auf.

Die beiden Täter waren männlich, hatten eine schlanke Figur und eine mittlere Größe. Ein Täter trug einen hellen Pullover mit über den Kopf gezogener Kapuze, eine dunkle Hose und teilweise reflektierende Turnschuhe. Der zweite Täter trug eine Kappe, einen hellen Pullover, eine hellere Hose mit dunklem Gürtel und gestreifte Turnschuhe. Er führte einen hellen Rucksack mit dunkleren Trägerriemen mit sich.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. (ots)