Hildesheim: Einbruch in Baumschule

In Hildesheim wurden am 18. November diverse Geräte vom Gelände einer Baumschule gestohlen.

Einbruch in Baumschule in Hildesheim. Bild: GABOT.

Im Zeitraum vom 18.11.2018, 23:30 Uhr, bis zum 19.11.2018, 07:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch auf dem Gelände einer Baumschule in der Berliner Straße in Hildesheim. Dabei wurden diverse Gartengeräte gestohlen.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge verschafften sich die bisher unbekannten Täter gewaltsamen Zugang in zwei Lagerhallen sowie eine Holzhütte auf dem Gelände der Baumschule. Die Gebäude wurden durchsucht und diverse Gerätschaften, wie z.B. Motorsägen und Laubbläser, mitgenommen. Eine detaillierte Aufstellung der entwendeten Gegenstände liegt noch nicht vor. Somit kann auch der Schaden noch nicht beziffert werden. Die Täter nutzten offenbar eine auf dem Gelände vorgefundene Schubkarre, um das Diebesgut zu einem Transportfahrzeug in der Berliner Straße zu verbringen.

Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden. (ots)