Gesucht wird: Die deutsche Blumenfee 2015/2016

Ein Jahr lang als Deutsche Blumenfee die Botschafterin der Grünen Branche sein? Bei öffentlichen Auftritten in ganz Deutschland oder in Fernsehsendungen die eigene Leidenschaft für Blumen und Pflanzen zeigen und die der anderen wecken?

Ein Jahr lang als Deutsche Blumenfee die Botschafterin der Grünen Branche sein? Bei öffentlichen Auftritten in ganz Deutschland oder in Fernsehsendungen die eigene Leidenschaft für Blumen und Pflanzen zeigen und die der anderen wecken? Die Bundeskanzlerin zum Valentinstag mit einem eigenen Werkstück überraschen? - Welche engagierte Gärtnerin oder Floristin träumt nicht davon? Dieser Traum kann jetzt wahr werden, denn der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) ruft wieder motivierte Gärtnerinnen und Floristinnen auf, sich für das Amt der Deutschen Blumenfee zu bewerben!

„Als Deutsche Blumenfee 2014/2015 konnte ich bei der BUGA 2015 Havelregion dabei sein und unsere spannende Branche repräsentieren. Ganz besonderes Highlight war aber, dass ich der Bundeskanzlerin zum Valentinstag meinen selbstgestalteten Strauß überreichen konnte. Auch, dass ich auf der Bühne der Internationalen Grünen Woche meine eigenen Pflanzkreationen einem breiten Publikum vorstellen konnte, war ein bedeutendes Erlebnis. Es ist ein spannendes Jahr, denn man lernt so viel. Macht mit! Bewerbt Euch! Es ist eine einmalige Erfahrung“, ermuntert Christina Aumann, die amtierende Deutsche Blumenfee interessierte Frauen.

Wenn Du Dich für das Amt bewerben möchtest, dann solltest Du 
- eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin oder Floristin vorweisen können. 
- Spaß am Gestalten mit Pflanzen haben. 
- flexibel auf Termine eingehen können. 
- ein offener Mensch sein und Freude an Auftritten vor Publikum und in der Öffentlichkeit haben.

 Als Repräsentantin der Grünen Branche erwartet Dich ein Jahr mit vielen öffentlichen Auftritten, zum Beispiel auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) oder auf der Internationalen Grünen Woche (IGW), der Besuch zum Valentinstag bei der Bundeskanzlerin sowie Fernsehauftritte, Interviews mit der Fachpresse und vieles mehr. Mehr über das ereignisreiche Leben als Deutsche Blumenfee findet Ihr auf Ihrer Facebook-Seite www.facebook.com/deutsche.blumenfee. (ZVG)

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren findet Ihr auf der Website www.deutsche-blumenfee.de. Gärtnerinnen und Floristinnen, die sich um das Amt der Deutschen Blumenfee 2015/2016 bewerben möchten, richten ihre schriftliche Bewerbung mit Lichtbild und Lebenslauf sowie einer aussagekräftigen Begründung für diese Tätigkeit bis zum 12.06.2015 an den Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) / Werbeausschuss BVZ/BVE, z. H. Gabriele Harring, Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, info(at)bundesverband-zierpflanzen.de, Tel. 0228 81002-60.