FrischeSeminar: Finanzielles Risiko minimieren

FrischeSeminar zeigt professionelle Lösungen in Hamburg.

FrischeSeminar „Risiken im (Außen-) Handel minimieren“ erstmals als ganztägige Veranstaltung am 25.10.2018 in Hamburg. Bild: GABOT.

Der sichere Zahlungsverkehr und das Dokumentengeschäft stellen im internationalen Fruchthandel eine große Herausforderung dar. Dabei sind Themen relevant wie: Möglichkeiten der Ernte-Vorfinanzierung, Dollar-Sicherung, Prävention und Umgang bei Betrug sowie das Risikomanagement im eigenen Unternehmen. Mehr Sicherheiten und professionelle Lösungen bietet das FrischeSeminar „Risiken im (Außen-) Handel minimieren“ erstmals in einer ganztägigen Veranstaltung am 25.10.2018 in Hamburg. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Geschäftsführer und Einkäufer in der Fruchtbranche.

Dieses FrischeSeminar findet in Kooperation mit der Hamburger HSH Nordbank AG statt, die Hintergrundinformationen aus dem Finanzsektor am 25.10. liefern werden. Weiterer Referent ist Udo Bürk, der seine jahrzehntelangen Erfahrungen im internationalen Fruchthandelsgeschäft einbringen wird. Offizieller Anmeldeschluss ist der 5. Oktober 2018. Das Programm der Veranstaltung ist online erhältlich unter www.frischeseminar.de. Dort können sich Interessierte auch direkt anmelden.