Broschüre: "Biomarkt Niedersachsen - Markdaten 2013"

Die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH (KÖN) hat zur Fachmesse BioNord Anfang Oktober ihre Marktdatenbroschüre veröffentlicht. Wer Informationen über den Biomarkt in Niedersachsen sucht, erhält hier alle aktuellen Markt- und Strukturdaten.

Die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH (KÖN) hat zur Fachmesse BioNord Anfang Oktober ihre Marktdatenbroschüre veröffentlicht. Wer Informationen über den Biomarkt in Niedersachsen sucht, erhält hier alle aktuellen Markt- und Strukturdaten. Die Fachgebiete Bio-Tierhaltung, -Pflanzenbau und -Vermarktung werden ebenso wie das Thema "Sozioökonomie in der ökologischen Landwirtschaft" beleuchtet. Trends und Innovationen aus Sicht der Direktvermarktung sowie interessante Ergebnisse der KÖN-Verarbeiterbefragung runden die Übersicht ab. Neben diesen allgemeinen Daten zum Ökolandbau werden die Eiweißpflanzen besonders in den Blick genommen. Für heimische Futter- und Körnerleguminosen wie Klee, Acker- oder Sojabohnen bietet der Markt großes Potential und interessante Perspektiven. Das KÖN bündelt seit Jahren Informationen aus dem Ökolandbau. "Durch unser breites Netzwerk sind wir in der Lage praxisorientiert und aktuell Daten aufzubereiten. Die Marktdatenbroschüre bietet eine ausgezeichnete Grundlage, um einen Einblick in den vielfältigen Biomarkt Niedersachsens zu bekommen." kommentiert Carolin Grieshop, Geschäftsführerin der Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH.

Die Broschüre "Biomarkt Niedersachsen - Marktdaten 2013" erscheint einmal jährlich und ist kostenfrei beim KÖN 04262/ 9593 00 zu beziehen oder als Download auf der Internetseite www.oeko-komp.de zu bekommen.