Blu-Blumen: Bio-Perilla Shiso rot

Perilla (Perilla frutescens), oft auch als Shiso oder Roter Shiso bekannt, ist ein in Asien häufig kultiviertes Gewürzkraut.

Bio-Perilla Shiso rot ist eine noch unbekannte Pflanze bei uns. Bild: Blu-Blumen GbR.

Roter Shiso hat nicht nur ein feines Aroma, sondern wird auch oft als Heilpflanze verwendet und hat eine recht große Bedeutung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Das aus den Samen gepresste Öl wird in Ostasien als Speiseöl oder Gewürz verwendet und beinhaltet in hohem Maße wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Zudem wird das Öl vor allem als Arznei geschätzt. Roter Shiso enthält viele Anthocyane, die aufgrund ihrer anti-oxidativen Wirkung sehr geschätzt werden. Auch eine cholesterinsenkende Wirkung wird ihm zugeschrieben.

Verwendung: Der exotische Geschmack des roten Shiso ist schwer zu beschreiben. Er erinnert an eine Mischung mit einer Note Sesam, Zimt, Minze und Anis. Verwendet werden nicht nur die würzigen Blätter, sondern auch die Blüten. Die frischen Blätter mischt man unter knackige Blattsalate, legt sie in salzig-scharfe Gewürze ein und nimmt sie als Beilage oder verwendet sie zum Einwickeln von Fleisch vor dem Garen. Aber auch für Salatsaucen, Pesto, Gemüse- und Kartoffelgratins eignen sich Blätter und Blüten. Die Verwendbarkeit der Perilla in der Küche ist wirklich sehr vielfältig und spannend.

Pflege: Mit einer Höhe von 20 bis 30cm können die Haupttriebe eingekürzt werden. In Folge wird die Pflanze schön buschig. Die Blütenstände können nach Wahl entfernt werden. Im Spätsommer und Herbst, wenn die Tage kürzer werden, blüht die Pflanze. Perilla ist eine sehr genügsame Pflanze und lässt sich gut auf dem Balkon oder der Fensterbank ziehen. Sie benötigt einen sonnigen Standort und sollte am besten gelegentlich gedüngt werden. Erntezeit ist von Juni-September.