Blu-Blumen: Bio-Chili 'kleine Perle'

Die Bio-Chili 'kleine Perle' wurde nach Bioland-Richtlinien angebaut und zertifiziert.

Die Neuheit 2019 Bio-Chili 'kleine Perle'. Bild: Blu-Blumen GbR.

Diese kleinwüchsige, gut verzweigte Chilisorte ist etwas ganz besonderes – sowohl optisch als auch geschmacklich. Die kleinen runden beerenartigen Früchte reifen von schwarz nach rot ab. Auch das violett-schwarze Laub und die lila Blüten sind ein echter Hingucker. In der direkten Sonne verfärben sich die Blätter dunkel violett. Je nach den Lichtverhältnissen erscheinen sie pechschwarz. Dies macht die kleine Chilipflanze zu einem echten Hingucker.

Verwendung: Wunderbar zum Würzen von Gulasch oder z.B. Chili con Carne. Der Schärfegrad ist ausgewogen, nicht zu scharf und auch nicht langweilig mild. Einfach lecker!

Pflege: Die Chili kleine Perle braucht im Vergleich zu anderen Chilisorte kaum Pflege. Sie benötigt wenig Dünger um gut zu wachsen. Wichtig ist am Standort viel Licht, Wärme und leicht feuchte Erde. Der kompakte Wuchs mit einer Höhe von ca. 25-30cm ist optimal für eine Kultur im Kübel, aber auch ideal als Zimmerpflanze im Haus oder auf dem Balkon.