Aquaponik: Größte Dachfarm der Schweiz in Bau

Das Gewächshaus auf dem Dach wurde bereits errichtet, die Aquakultur wird derzeit installiert. Ab Frühling 2015 kultiviert die ecco-jäger Früchte und Gemüse AG frische Speisefische, Salate und Kräuter auf dem Dach des eigenen Firmensitzes.

Das Gewächshaus auf dem Dach wurde bereits errichtet, die Aquakultur wird derzeit installiert. Ab Frühling 2015 kultiviert die ecco-jäger Früchte und Gemüse AG frische Speisefische, Salate und Kräuter auf dem Dach des eigenen Firmensitzes.

ECF Farmsystems Berlin plant & errichtet für die ecco-jäger Früchte und Gemüse AG auf dem Dach des Firmensitzes in Bad Ragaz ein 1.000qm großes Gewächshaus, in dem Gemüse und Kräuter hydroponisch angebaut werden. In der Etage darunter installiert ECF eine 200qm große Aquakultur, deren nährstoffreiches Wasser später die Pflanzen im Gewächshaus versorgen wird.

Abwärmenutzung
Zudem wurde von ecco jäger die komplette Kühltechnik überarbeitet. Diese neue Anlage ermöglicht es, das gesamte Betriebsgebäude inkl. Gewächshaus und Fischbecken mit der Abwärme der Kühl- und Tiefkühlzellen zu beheizen.

Über die ecco-jäger Früchte und Gemüse AG
Der vom Inhaber geführte Traditionsbetrieb ecco-jäger Früchte und Gemüse AG blickt auf eine 80-jährige Geschichte im Lebensmittelhandel zurück. Mit einem Vollsortiment an Frisch- Kühl -und Tiefkühlprodukten beliefert die ecco-jäger mit ihren 25 Lieferfahrzeugen rund 1.600 Kunden. Zum heutigen Zeitpunkt beschäftigt die Firma ecco-jäger 60 Angestellte. Davon sind 10 Mitarbeiter in der Zweigniederlassung Selva Gemüse Laax im Kanton Graubünden tätig. (Quelle: ECF)