Baumschule Ahlers: Präsentiert neues PoS-Material

Die Baumschule Ahlers in Westerstede präsentiert zur Oldenburger Vielfalt ihr neues verkaufsförderndes Programm aus Etiketten und Bannern. Das gesamte Sortiment aus 700 Pflanzensorten, von Acer bis Weigela, wurde nun mit den neuen emotionalen Etiketten ausgestattet.

Die Baumschule Ahlers in Westerstede präsentiert zur Oldenburger Vielfalt ihr neues verkaufsförderndes Programm aus Etiketten und Bannern. Das gesamte Sortiment aus 700 Pflanzensorten, von Acer bis Weigela, wurde nun mit den neuen emotionalen Etiketten ausgestattet. Dies unterstützt den Tisch-Abverkauf in den Gartencentern, wie Gartencenterkunden bereits berichteten. „Wir bekommen ein sehr gutes Kundenfeedback zu unseren neuen Etiketten, insbesondere weil diese tatsächlich den Verkauf ankurbeln“, berichtet Linda Decker, Inhaberin der Baumschule. Aufgrund der einheitlichen Wirkung unterstützen die neuen Etiketten obendrein den Verkauf direkt von dem CC. Speziell für die Präsentationsart auf dem CC gibt es zusätzliche CC-Banner. „Wir haben unser Sortiment in Konzepte zusammengefasst, wie die Naturschutzhecke, Koniferen, Beerenobst oder Blütensträucher“ erläutert Linda Decker, die die Baumschule zu Beginn des Jahres gemeinsam mit Gerard de Regt übernommen hat. Alle Produkte in einem Konzept haben stets die identische Topfgröße und den identischen Topf. Diese werden nun mit einheitlichen, auffälligen Etiketten ausgestattet und oftmals auch mit einem Banner. Das führt zu einem harmonischen Gesamteindruck des CCs am Point of Sale.

Doch nicht nur die neuen PoS-Materialien können während der Oldenburger Vielfalt besichtigt werden: Natürlich ist das gesamte Sortiment inklusive der Neuheit Bloombux zur Besichtigung verfügbar. Obendrein werden auch zahlreiche Produktaufwertungen vorgestellt. Je nach Jahreszeit gibt es mit Schmetterlingen geschmückte Hibiscus und Rhododendron, Hydrangea im peppig-grünen Topf sowie das umfangreiche Weihnachtssortiment. Speziell zum Jahresende werden bei Ahlers Baumschule 100.000 Conica, Pinus und Buxus, in einem dekorativen Zinktopf, rotem Beutel oder Flechtkorb angeboten. Obendrein werden diese Pflanzen mit Mützchen & Co. verziert.

Jeder Interessierte ist eingeladen, sich vom 15. August bis zum 26. August von dem neuen PoS-Material, den Produktaufwertungen und dem kompletten Sortiment persönlich zu überzeugen.

Weitere Infos unter www.ahlers-baumschule.de  

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.