Wildkraut: Beseitigung mit optimaler Temperaturverteilung

Neben den bewährten MANKAR ULV-Sprühgeräten zeigt die Mantis ULV-Sprühgeräte GmbH professionelle Innovationen für die Wildkrautbeseitigung mit Heißwasser und (Bio-)Herbiziden auf verschiedensten Flächen.

Neue Düse BioMant Aqua. Bild: Mantis ULV.

Eine neue, innovative Düse für die BioMant Aqua Geräte, die ohne Chemie, nur mit heißem Wasser die Zellen der Unkräuter zerstören, wird auf der Demopark vorgestellt. Diese Düse sorgt durch gleichmäßigere Verteilung für eine konstantere Temperatureinwirkung und damit ein gleichmäßig gutes Behandlungsergebnis. Sie kommt in Hand-Sprühwagen sowie Anbau-Spritzschirmen zum Einsatz. Auch die beliebten Flex-Spritzschirme von Mantis, die beim Berühren von Hindernissen zurückklappen, werden mit dieser Düse für den Einsatz mit Heißwasser ausgerüstet.

Neu ist auch ein Thermostat für die kleineren BioMant Aqua Modelle, sodass diese zur Hochdruck-Reinigung je nach Bedarf auch mit unterschiedlichen Temperaturen eingesetzt werden können.

BioMant Aqua Geräte ermöglichen dank hoher Wasserdurchflussrate und der neuen Düse bei eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit bei der Wildkrautbeseitigung. Das Modell WS-Mini ist optimal für kleine Flächen mit Wasser- und Stromanschluss vor Ort, während das WS-Compact je nach Bedarf am Wasser- und Stromanschluss oder autark mit Wassertank und Notstromaggregat auf einem Anhänger oder Fahrzeug betrieben werden kann. Die WS-I und WS-II Modelle sind für die Montage auf ein Fahrzeug und den Einsatz auf großen Flächen optimiert. Sie sind auf Wunsch auch mit umweltschonenden Heiz- und Antriebstechniken, wie z.B. einer LPG-Heizung und elektrischem Pumpenantrieb verfügbar.

Die innovativen BioMant Herbi Geräte kombinieren neue Anwendungsmerkmale mit bewährten existierenden Technologien, um Bio-Herbizide z.B. mit dem Wirkstoff Pelargonsäure effektiv einzusetzen. Bei der Demopark zeigt Mantis das aktuelle HQ-80 Handsprühgerät sowie ein selbstfahrendes Herbi-Sprühsystem mit Elektro-Karre. Anbau-Sprühsysteme für Fahrzeuge und Werkzeugträger sind ebenfalls verfügbar.

Für spezielle Einsatzbereiche wie den Einsatz selektiver Herbizide auf Rasenflächen sowie bei der Bekämpfung von (giftigen) Problemunkräutern bieten MANKAR® ULV-Sprühsysteme eine umweltschonende Lösung. Sie garantieren dank der einzigartigen Segment-Rotationsdüse exakte, randscharfe Ausbringung minimaler Herbizidmengen bei minimalem Abdriftrisiko. Die Produktpalette besteht aus Hand-, Karren- und Anbaugeräten für verschiedenste Fahrzeuge.

Das komplette Angebot an professionellen Lösungen für die Unkrautbekämpfung, ob mit Herbiziden, Wasser oder Bio-Herbiziden, wird während der Demopark am Messestand von Mantis ausgestellt.

Stand auf der Demopark: B-296

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.